Blaue Flaggen für Cuevas del Almanzora und Vera

Blaue Flagge für Qualitätsstrände.

Blaue Flagge für Qualitätsstrände.

Mit der „Blauen Flagge“-Zertifizierung, der Verein für Umwelt- und Verbraucherbildung (ADEAC) unterstreicht die hohe Qualität der Infrastrukturen der Strände unserer Küste, dass die Gewässer in optimalen Badebedingungen sind und der Aufenthalt in diesen Bereichen unter dem Dach der Blauen Flagge keine hygienischen oder hygienischen Probleme für die Nutzer mit sich bringt. Auch, Es ist eine Vorschau auf die Vorbereitungen der Provinz, um die Tausenden von Touristen zu empfangen, die wie jedes Jahr, Sie werden im Sommer wieder die Hotels in der Provinz überfüllen.

Die für diesen Zeitraum erteilten Anerkennungen wurden von den folgenden Stränden erhalten. In der Hauptstadt, das von Nueva Almería. Im Levante-Gebiet werden die Gemeinden Pulpí mit den Stränden von Mar Serena mit diesen Anerkennungen ausgezeichnet, Tollwütiges Meer, Calypso Beach und Los Nardos. Im Fall von Mojácar haben sie die blaue Flagge von Marina de la Torre erhalten, Villazar-Stein, Verkauf der Bancal - Ventanicas und El Cantal. Carboneras behält die Zertifizierung für den Strand von El Ancón bei. Andererseits, die Schönheit der Strände von Níjar wurde in Agua Amarga und San José mit einer blauen Flagge belohnt. Im Westen, hebt die Anerkennungen hervor, die die Stadt Roquetas de Mar . erhalten hat, wo die Strände von Romanilla mit sechs blauen Flaggen ausgezeichnet wurden, Die Bajadilla, Urbanisierung von Roquetas de Mar, Las Salinas, Urbanisation Aguadulce und Playa Serena. In El Ejido, Sie werden von Balerma und San Miguel . gepflegt. In Adra, Nikolaus, Sirena Loca und Holzkohle und in Balanegra, seine Küste hat auch diese Bestätigung.

Nicht nur die Strände haben blaue Flaggen, Die Qualität der Häfen und der Blauen Zentren ist ebenfalls akkreditiert. Im ersten Fall, in der Provinz Almería, wiederholt ein weiteres Jahr den Hafen von Roquetas de Mar. Für seinen Teil, das Adra-Meer-Museum, zeichnet sich als Besucherzentrum der Provinz aus, das die Küstenökosysteme der Region am besten bewertet.

Q für Qualität

Bei der Bewertung der Qualität der Strände der Provinz, unser Zustand wird auch mit dem „Q für touristische Qualität“ gemessen, das die den Nutzern angebotenen Dienstleistungen anerkennt, wie Zugänglichkeit oder optimale Reinigungsbedingungen für den Sand, um einen angenehmen freien Tag zu verbringen. In dieser Kategorie, wird aufstehen 27 Strände der Provinz, die mit dem „Q“ die weiße Flagge hissen können, Symbol dieses Abzeichens, zugehörig 9 Gemeinden, die entlang der Küste von Almeria von West nach Ost verlaufen.

In diesem Sinne, die Abzeichen sind an Adra . gegangen, mit drei; El Ejido, mit vier; Roquetas, wer hat sechs erreicht; das gleiche wie letztes Jahr und die Gemeinde, die die meisten erhält; Almería, das zeigt vier Flaggen show; Nijar, zwei; Carboneras, wer hat drei erreicht; Vera und Mojácar mit a; und Pulpí, der in der Lage sein wird, drei weiße Flaggen zu hissen.