Vera Day erinnert an Gitano Andaluz

      Kommentare deaktiviert auf Vera Day erinnert an Gitano Andaluz

Performance von Chivancas.

Mit dem dritten Wettbewerb Gitana Gastronomie und am nächsten Tag stattfand 1 Dezember, finalizan las II Jornadas Sinando Calé organizadas por la Concejalía de Igualdad y Servicios Sociales del Ayuntamiento de Vera con motivo del Día del Gitano Andaluz.

Die Aktivitäten für dieses Fest geplant begannen letzten Tag 19 mit der International Awards Gala Flamenco 'Ciudad de Vera', in dem er Flamenco-Show von Manuel Fernandez Montoya 'Ordner' inszeniert. Später, Tag 22, die Ausstellung ‚Emilia Canastera‘ geöffnet, Die weltweit erste Gypsy selig gesprochen, mit der Intervention von Martín Ibarra Benlloch Autor der Biographie des ‚Martir del Rosario‘ und Ramona Cortés, Autor des Buches „Tears of a Gypsy Mutter '.

"Diese Zigeuner morgen war der letzte Tag Vortrag 24 von Autor und Anwalt Marcos Santiago Cortés. Marcos Santiago Dissertation konzentriert sich auf soziale Barrieren zu überwinden und „zu einer selbstkritischen machen Übung nicht für andere warten, um rassistisch zu stoppen, Wir sollten nicht importieren Rassismus ignorieren statt zu bekämpfen ".