Vera unterstützt die Verbreitung von Mahmud Kati Stiftung

Cultura Vera
Stadtrat für Kultur, Isabel de Haro mit dem Bürgermeister Felix Lopez und Isamel Diadié, Kati Erbe von Geldern.
Stadtrat für Kultur, Isabel de Haro mit dem Bürgermeister Felix Lopez und Isamel Diadié, Kati Erbe von Geldern.

Um zu bewahren, verarbeiten und die dokumentarischen Erbes verbreiten, Literatur und Kunst von Mahmud Kati Stiftung, Bürgermeister Vera, Felix Lopez, und der Präsident der Stiftung, Ismaila Diadié Haidara, heute Morgen unterzeichnet ein Abkommen zur Zusammenarbeit das Wissen und die Verbreitung der Kultur der Gemeinde zu helfen, Yawdar Geburtsort von Pacha, die das Reich Songhai im Jahr erobert 1591 und Amar al-Fata, Paschalik Gouverneur von Timbuktu im siebzehnten Jahrhundert.

Ismaila Diadié Haidara, Kati Patriarch der Familie, Toledo Gemeinschaft verlassen im Jahr 1467, daher im nächsten Jahr wird 550 Jahren des Exils, Er erklärte, während der offiziellen Zeremonie, dass "wir eine Bibliothek haben, die Toledo links. Seine 12.714 Handschriften in Arabisch, Hebräisch und Französisch, angefangen von dem zwölften Jahrhundert, insbesondere die 13 November 1198, bis zum neunzehnten Jahrhundert. Es ist ein einzigartiges Erbe unterstützt von der UNESCO und, zweifellos, die größte Bibliothek der spanisch-muslimischen und Spanisch-sephardische Kultur außerhalb der Grenzen von Spanien ". "Dies ist ein erster Schritt, ein Netzwerk von Gemeinden nationaler und internationaler Ebene zu schaffen, die Grundlage Mahmud Kati zu unterstützen", hinzugefügt.

Für seinen Teil, die veratense Bürgermeister Felix Lopez zeigte sein Interesse neben der Stiftung dankt „für ihren Umfang Gemeinden erstreckt, die historischen Verbindungen mit dieser Bibliothek haben und Digitalisierungsprojekte entwickeln, Ausstellungen, internationale Konferenzen, das wird zulassen, dass Menschen ihre eigene Geschichte neu zu entdecken, ihre eigenen Beziehungen zu diesem Teil von Spanien fast vergessenen Ära, was es ist, dass der Sephardim, Moriscos und Juden, die nach Afrika gingen ". Im nächsten Jahr, Vera wird die Feier der Verbindung 550 Jahre der Bibliothek werden in Verbindung mit den Vereinigten Staaten statt, Finanz-, und Spanien.

Für die Unterzeichnung dieses Kooperationsabkommen, Es hat die Vermittlung von Kulturmanager und Dichter Francisco Javier Fernandez Espinosa hatte.