Seron startet ein Tool, um mit dem Rat eine Verbindung über eine mobile Anwendung.

General Korb

Die Gemeinde Seron hat eine mobile Anwendung über jedes Gerät können Benutzer mit der Sitzung zu verbinden gestartet.

Die Initiative wird über einen Antrag aus, dass alle Interessierten können an Ihrem Mobiltelefon und von diesem Zugang touristischen Informationen downloaden, Generisches, Nachrichten, Gastronomiebetriebe oder Telefonnummern, einfach durch den Zugriff auf diesen Link.

Die neue Anwendung, Auf den Dorfbewohnern in den Vordergrund stellen, wurde als ein nützliches Werkzeug für alle, die auch wollen, um über die Aktivitäten und kulturelle Tagesordnung oder informiert werden, sondern Empfehlungen auszusprechen aus jedem Material der öffentlichen Stelle vorgeschlagen worden.

Stadtrat für Tourismus des Konsistoriums, Carmen Cuadrado, espera que la herramienta cumpla su función de utilidad pública, beide Nachbarn Seron, die wollen gut informiert und über die neuesten Nachrichten oder Nachrichten von Interesse und die Tagesordnung des Augenblicks werden, und Gäste, die wünschen, ein Restaurant, Unterkunft oder verbringen Freizeit in der Stadt. "Wir glauben, dass diese Anwendung ist ein nützliches und wirksames Instrument, das es dem Benutzer, schnell zu finden und Unmittelbarkeit jede grundlegende Informationen rund um die Stadt zu bekommen und sogar eine direkte Verbindung mit dem Rat über den Bereich von Anregungen oder Hinweise können; unabhängig von dem Telefon und nützliche Anleitung zu jedem Dienst als Gericht anzuschließen, Standesamt oder den Aufenthalt von Dur, unter anderem, die erweitert werden soll ", gibt der Stadtrat für Tourismus.

, Die Initiative bekannt zu machen wurden verschiedene Punkte von Informationen in den Straßen der Stadt durch Schilder platziert, die im Detail die Schritte, um aus dem Antrag erklärt, für das Android-Handy verfügbar.

"Diese Anwendung ist zusätzlich zu denen, die von der Stadt entwickelt, um den Tourismus der Stadt in den strategischen Plan für Tourismus umfasste fördern", fügt Carmen-Platz.