Korb, Essen Anschlag auf das touristische Angebot der "Costa de Almeria".

General Korb

Eine der Touristenströme hat höhere Wachstum in den letzten Jahren erfahren wird, ist derjenige, der Gastronomie als Faden. Tausende von Touristen besuchen jedes Jahr die Provinz der Suche nach den natürlichen Produkten aus unserem Garten, coolsten Almería Bay Fisch und die leckersten und saftige Fleischmarkt.

Ziel innerhalb des "Costa de Almeria", wenn es einen Namen Referenz in Bezug auf die Fleischindustrie ist Seron. Eine Stadt im Auenland Almanzora gelegen hat es geschafft, die traditionelle Handwerkskunst der Produkte wie Schinken und Wurst immer ein Handwerker aufgrund der hervorragenden Qualität zu erhalten.

Arbeit, Anstrengung und Hingabe, die von Generation zu Generation als Ergebnis bestanden hat erhaltene der geschützten geografischen Angabe (IGP) "Ham Seron’ in das Register der geschützten Ursprungsbezeichnungen (DOP) und der geschützten geografischen Angaben (IGP), Anerkennung, die in Kraft zu Beginn des September dieses Jahres kam.

Für ein Stück bietet die IGP 'Ham Stückelung Seron’ muss in der Stadt Seron von einem Prozess, der über einen Zeitraum von umfasst geheilt werden Trockenreifung natürliche minimale 12 Monate. Das resultierende Produkt ist ein Schinken und leuchtend rote Aussehen, den Geschmack zugeschnitten ist leicht süßlich, wenig salzig, und die einen Geruch, der von leichter bis schwerer kann, hat.

Die Größe und die Menge an Fett, die kennzeichnen diesen Schinken aus der traditionellen Landwirtschaft mit Schweinen und Heilung Schinken, die seit dem sechzehnten Jahrhundert in der Stadt gehalten werden, kommen Seron.

Ein Leben lang zu erhalten, das perfekte Produkt, das die Feiertage und Traditionen der Gemeinde durchdrungen hat gewidmet. Mit der Ankunft des Sommers, Seron gießt in seiner traditionellen "Ham Fair '. Ein Ereignis, das bei Touristen sehr beliebt ist und prompt Almeria besuchen am ersten Wochenende im Juli bis Seron Schinken und Würste dort produziert genießen.