Rogelio Mena: "Die gute Wasser ist hier zu bleiben und keine Manipulation kann diese historische Leistung begraben".

Der Bürgermeister von Albox, Sozialistische Rogelio Mena, wurde als "beschämend", dass die PP ist "Tiraden" die Nachbarn mit "tendenziöse Aussagen über den Wasserpreis" beschrieben, nach der Ankunft der Wasserqualität, um Häuser in der Stadt ist Wirklichkeit geworden, Dank der Management-Team sozialistische Regierung. "Die gute Wasser hat Albox kommen, zu bleiben und keine Manipulation können diese historische Errungenschaft sozialistischen Stadt begraben", hat erklärt,.

Rogelio Mena albojenses erinnerte daran, dass Familien nicht mehr Flaschen Wasser zu kaufen, die in enorme Einsparungen für die Haushalte geführt hat. Neben der wirtschaftlichen Frage, Der Bürgermeister hat auch die "Voraus Gesundheit" im Wert von, nachdem sie alle Spuren von Radioaktivität in das öffentliche Versorgungsnetz gegangen.

"Es ist unfair, die unsägliches Einsparungen, die durch die Ankunft der guten Wasser an die Haushalte gebracht vergessen, durch Wasserkaraffen, die Nachbarn nicht mehr zu kaufen, um zu kochen, für die persönliche Hygiene und vielen anderen alltäglichen Verpflichtungen, nicht um die Hunderte von Euro durch albojenses von Heizungen reparieren verbrachte erwähnen, Unterlegscheiben, Versorgungssysteme…", angegeben.

Der Bürgermeister hat, dass "keine Radioaktivität in unseren Hähnen angegeben, Wasserrechnung, mit einem normalen Inlandsverbrauch, zwischen gewonnen 5 und 10 EUR pro Monat, während, wenn, wie es fragte der PP hatte die Verwaltung beauftragt Galasa, Das Geschäft der County Council mit im Krieg in die Städte in der ganzen Provinz, würden von mehr wurden 15 und 30 Euro pro Monat ".

"Wir wissen, dass 1 € Erhöhung einer Rechnung ist etwas, das kein Nachbar will in diesen schwierigen wirtschaftlichen Zeiten, und hier haben wir eine klare Energiepolitik zeigt die PP, verursacht große Schäden im ganzen Land, aber die Gesundheit unserer Menschen ist unbezahlbar und Verbrauch zu reduzieren drastisch Flaschen, unter anderem Einsparungen, sagt uns, dass die Ankunft der Wasserqualität an private Haushalte ist eine der größten Errungenschaften, wenn nicht der größte in der Geschichte der Albox ", fügt.

In Anbetracht der Tatsachen, Rogelio Mena hat die lokale PP-Führer aufgefordert, "aufhören zu lügen, um Nachbarn" und immer noch kein "Politisierung ein Problem wie Wasser, ist seit Jahrzehnten eine Gefahr für die Gesundheit der Bewohner ". "Sozialisten Verantwortung, die Oppositionspartei und die früher mehr als Trance, die sie gestürzt hat fragen Albox Stadtrat hat es endlich geschafft, mit einem historischen Problem für albojenses beenden", Es wurde gesagt,.

Der Bürgermeister wies auch darauf hin, dass Sozialisten Albox verstehen und unterstützen jeden Bürger Protestbewegung oder Forderungsrecht, wie sie in der Konzentration hat in Trinkwasser einberufen 2011 von der Plattform für Wasser Albox ', es wurde von der Stadt empfangen und war in der Lage, mit politischen Entscheidungsträgern zu sprechen.