Präsentation der „Fenster zur Seele“ in Vera

Die Teilnahme an der Präsentation.

Stadträtin Maria Montoya Ausbildung und technische Ausbildung Vanira Martínez an der Fakultät für Bildungsprojekt Granada vorgestellt “Fenster zur Seele” welche läuft seit 2015 in der Stadt Vera.

Vanira Martínez verantwortlich für die Konzeption und Umsetzung des Projekts vorgestellt, auf einer Pressekonferenz 2 Stunden, Muster, wie diese Projekte zusätzlich geschaffen werden, um das Verfahren zu erklären, werden durchgeführt,. Nach seinem Vortrag, an Studierende des Studien für Sozialpädagogik und Meister dieser gleichen Linie ausgerichtet, Ventanas Al Alma ist ein Multi-Methode Projekt für soziale Programme und umfassende Ausbildung von der Prävention bis Intervention sowohl individuell als auch kollektiv.

Laut Maria Montoya, intervenierte Bildungspolitik wird in der Stadt durchgeführt zu erklären, „Windows zur Seele ist eine große Wette des Department of Education, da gibt es nur wenige Gemeinden, die Projekte von solchen Komplexität entwickeln“. Und das schließt komplexe Fenster zur Seele wie die Programme variiert und truancy Programm (Vorbeugung, Kontrolle und Intervention), Sozialvermittlungsprogramm, interkulturelle, Familie und Schule (Konfliktlösung), Agent Tutorenprogramm (Arbeitsvermittlung), soziales Integrationsprogramm (zweite Chance), Trainingsprogramm für Lehrer und Familien (Bericht zu verhindern), Programm zur Prävention und Intervention in Mobbing, Integrationsprogramm für Kinder in Gefahr der sozialen Ausgrenzung und der Programmempfangs Universität Praktiken im Bereich der Bildung und soziale Dienste.

Beachten Sie, dass dieses Projekt stieß auf großes Interesse an Bildung und soziale Intervention, Es wird in der in der 2016 durch das Ministerium für Bildung und dem spanischen Verband der Gemeinden (FEMP), wegen seines innovativen Designs in Form von Multi-Level-Projekt.

Beitrag Autor: Drafting