Buchvorstellung “Tíjola, eine alte Stadt” in der IEA.

General Tijola

Dieses Buch hat eine sehr klare Mission ist es, Nachbarn informieren, Besucher und Interessierte, Erbe Werte, die die Bevölkerung zu charakterisieren erbte eine starke städtische Tradition, die ihre Wurzeln in prähistorischer Zeit.

Der Koordinator der Führungs wies darauf hin, dass dies ein Buch, das adressiert: Geschichte, Gebiet, Beruf und menschliche Aktivitäten, Historischen und künstlerischen Erbes, Leben und Populärkultur, Vintage Fotos Album, und Historic Route. "Das Verdienst dieser Arbeit ist, dass das County Council und haben gezeigt, IEA dienen Gemeinden und Autoren, die Texte, die das Werk produziert haben. Ich habe nur schon die Peitsche ", ha asegurado José Domingo Lentisco.

Beachten Sie, dass alle Autoren sind Mitglieder des Vereins, die in Gründung 1995 und macht einen guten Job Abholung der Geschichte dieser Stadt mit einer langen Tradition.

Sofort, Besondere Erwähnung wird auf die Figur des Gonzalo Pozo Oller gemacht, Lehrer, Schriftsteller und Historiker, kürzlich verstorbenen.