Augen Bululú stellen die klassischen "Zwölfte Nacht oder was ihr wollt’ und Vera.

General Vera

Die Truppe präsentiert Bululú dem Auge am nächsten Freitag 9 Mai, zu 21.00 Stunden, am Stadttheater “Region”, das klassische Stück "Twelfth Night oder was ihr wollt" von William Shakespeare, von Antonio Romero geleitet und von Zaira Montes & Ereignisse interpretiert, Julio Flores, und deren Länge wird geschätzt 80 Protokoll.

"Was ihr wollt oder was ihr wollt" Es ist eine Baugruppe, die ein Spaß Verwicklungen vereint, Rückschläge, Missverständnisse, Täuschungen und Enttäuschungen mit spannenden Geschichten von Liebe und Herzschmerz. Alles, was eine romantische Komödie konnte sich geben, ist in diesem Stück zusammengebaut. Viola und Sebastian, Zwillinge, Schiffbruch vor der Küste von Illyrien. Viola schafft fast leblos an den Strand zu bekommen,, zu glauben, dass sein Bruder gestorben. Gekleideten Mann, der sich als Seite mit dem Namen Cesario, beginnt am Hof ​​des Herzogs Orsino dienen, was soll Olivia, die ständig ablehnt. Cesario Orsino als selbstbewusst und als Bote benutzt, um seine Liebe zu Olivia Cesario-Viola, aber erklären, tatsächlich- beginnt zu fallen, während für Orsino Olivia, mittlerweile, fällt für den Messenger, ist Cesario. Ein Liebesdreieck, die uns bis zum Ausgang begleiten wird ist Comedy gesetzt

In einer zweiten Wirklinie, daß mit dem ersten überlappt, eine fabelhafte Comic Terceto durch Feste gebildet, freche Olivia Jester, Don Andrés, ein Narr Bewerber die gleiche, und Fabian, eine faszinierende Einzel, ausgebrütet eine Verhöhnung der Malvolio, Olivia Butler, zu glauben, dass er sich in ihn verliebt hat und bestimmt, Herstellung einer Reihe von lustigen Situationen, die Sie treffen werden fast verrückt.