Ermutigen Sie das Kind durch Positive Verstärkung

Vera
Eine Gruppe von Kindern mit Council.

Die Stadt Vera, durch das Ministerium für Gleichstellung und Soziales, Positive Verstärkung Programm startete im vergangenen Februar entwickelt und dazu bestimmt, an Minderjährige von verschiedenen Ethnien mit dem primären Ziel, das Kind eines angenehmer Reiz jedes Mal bietet es gibt eine entsprechende Antwort, Lerngewohnheiten verbessern und von primärem Interesse der Studierenden an Risiko fördern als ihre Studien fortzusetzen und Schulpflicht abgeschlossen.

Das Projekt, Yolanda Torres Initiative, Stadträtin für Soziales, geboren als Ressource Schulversagen und Abbrecherquoten zu reduzieren. Das Projekt hat bereits mehr als 40 Grund- und Hauptschule Schüler aus verschiedenen Schulen in der Gemeinde. Es ist ein multikulturelles Projekt, Da in der Live-und Kinder verschiedener Ethnien und Nationalitäten sie sich beziehen ermutigend, und gleichzeitig quer, Achtung und Toleranz zwischen den Kulturen.

„Neben der Unterstützung erhalten, im Zusammenhang mit ihrer Ausbildung, Alle Kinder haben eine positive Verstärkung zu fördern und zu motivieren ", sagt die Stadträtin für Soziales, „Als sie von Lehrern geleitet werden lehrte die Projektbesuche zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten in unserer Stadt, in einer Aktivität namens ‚Kennen Sie Ihre Leute‘ ". „Diese Aktivität war ein Anreiz zur Teilnahme an Klassen Verstärkungs, nicht verpassen Schule und verhalten sich gut. Der erste Besuch war das Museum Tal, wo die Studenten wurden von der Stadträtin für Bildung erhalten ", Yolanda Torres abgeschlossen.