Umweltpreise für mehr als 3,9 Millionen Erweiterungsarbeiten der Kläranlage Huércal Overa

Huercal Overa
Reinigungsanlage.
Reinigungsanlage.

Die Initiative, auf der Handelsplattform der Agentur veröffentlicht für Umwelt und Wasserwirtschaft, insgesamt wird erzeugen 102 Arbeitsplätze.

Das Ministerium für Umwelt und Raumplanung hat mehr vergeben als 3,9 Millionen Euro die Ausarbeitung und Umsetzung der Arbeit der Kläranlage zu erweitern (bewusst) Huercal Overa, in der Provinz Almería. Diese Initiative, auf der Handelsplattform der Agentur veröffentlicht für Umwelt und Wasserwirtschaft, ermöglicht es angemessen, das Abwasser von einer Bevölkerung von mehr erzeugt behandeln als 23.000 Einwohner und Rückkehr unter Bedingungen, die Qualität der Gewässer.

Die neue Kläranlage, das wird ein Behandlungssystem mit ausgedehntem Belüften Entstickung hat und Phosphor, Es soll die aktuelle Situation und eine Platzreservierung für die Zukunft aufnehmen. Der Bau dieser Wasserinfrastruktur generiert insgesamt 91 Jobs in der Zeit der Ausführung der Arbeiten und 11 in der Erhaltungsphase und Ausbeutung.

Bemerkenswerterweise hat die Stadt Huércal Overa Almeria seit 1993 eine Wasseraufbereitungsanlage mit einem kombinierten biologischen Prozess und Prozess Biofilmen betrieben Klärteich, die nun zu klein ist, um zu fließen in den letzten Jahren zugenommen.

Mit diesem in Andalusien von Interesse erklärt und durch die Wirkung Infrastruktur Verbesserung Canon Wasser gefördert, Ziel ist es, ein Niveau der Reinigung nach den Bestimmungen der EU-Richtlinie über kommunales Abwasser zu erreichen.