Die Sozialisten Huercal-Overa warnen vor Problemen bei der Errichtung des Gründerzentrum zu den Preisen zu betrachten “leichtsinnig”.

General Huercal Overa

Drei der fünf Unternehmen, die zeigen, dass man das Gebäude um den Preis der vom Rat nicht bauen angedient haben,.

Die Ausschreibung für den Bau des Gründerzentrum ist ein weiterer surreale Episoden der regierenden Volkspartei im öffentlichen Beschaffungswesen. Nach einem Wettbewerb, bei dem Projekt 9 der 10 Architekten waren “Qualifiziert” mit null Punkten und trotz der Architektenkammer gewarnt, dass das Budget war eindeutig nicht in Betracht gezogen, um ein Gebäude mit diesen Eigenschaften zu konstruieren, die Regierung Team ignoriert und beschlossen, mit einem Fehler in der Dateipaket weiter.

Wenn im letzten vollen, Sozialdemokratische Sprecher warnte vor den Problemen, die bei der Konstruktion entstehen würden, indem er ein Budget weit unter dem Markt, Stadträtin Lösungsmittel Wirtschaft sagte, dass fünf Unternehmen zu bieten hatte. Jedoch, Die Realität ist, dass der fünf Unternehmen, drei haben gezeigt, dass die Arbeit kann nicht gebaut werden mit Preisen hat der Rat. Wenn diese Art von Arbeit ist in der Regel vorhanden mehr als fünfzig Unternehmen, Es ist merkwürdig, dass nur fünf Unternehmen angedient haben und keiner von ihnen ist die Gemeinde.

Unternehmen, die diese Art von rücksichtsloser Angebote haben, Unternehmen sind in der entsetzlichen wirtschaftlichen Lage und ist nicht der erste Fall, in dem die erste Gelegenheit byinviabilidad lähmen die Arbeit manifestiert seine Konstruktion.

Die Sozialdemokraten bedauern die Bärendienst, die die Regierung Team für den Bau von Gemeinde-Industrie macht, nachdem verhindert alle lokalen Vertragspartnern bieten auf dieser Arbeit von Preise “lächerliche” in Erwägung gezogen.