Die großen Gewerkschaften verteidigen die Gültigkeit der Vereinbarung Erden.

General Macael

Die Vertreter der UGT und CCOO haben so manifestiert und an den Arbeitgeber gebracht.

Gebäude Verbände CCOO und UGT, nach der Ankündigung in den Medien von der Wirtschaftsvereinigung von Andalusien Marmor (AEMA) Dialog, um den Verhandlungstisch zu brechen, wollen der Öffentlichkeit zeigen, die folgende:

1.- Die endgültige Position durch die Kuppel des Arbeitgebers Marmor genommen, geht im Einklang mit der nachhaltigen während der letzten zwei Jahre, wo wiederholten Aufforderungen an die Eröffnung der Verhandlungstisch für die Sozial die ruhige Antwort wurde gegeben durch, bis Tag 8 Juli des Jahres, 2013 dass die Arbeitnehmer und Führer der beiden Gewerkschaften wurden in der Zentrale der Bosse in Macael gesperrt, fortfahren, um die Unterzeichnung einer Verlängerung des Übereinkommens Marmorbruch und Sägewerke zu 31 Dezember und verpasste die Eröffnung des Verhandlungstisch "im Mutterleib" Abkommen von der Naturstein-und Spanplatten.

2.- Das ist erstaunlich, den Präsidenten der Arbeitgeber hören, Antonio Martinez, dass die Vorschläge, die der Arbeitgeber nicht zu einem Verlust der Kaufkraft für Arbeitnehmer mit sich bringen, wenn verantwortungslos oder Zeichen, oder erfüllen, oder Löhne noch nicht aktualisiert das Jahr bezahlen ihre Arbeiter 2012 und 2013, und jede Erhöhung zustimmen würde aus sein 2014 und Löhne 2011, deutlich geworden, dass Teil ist die Zeit, die Sie gewinnen wollen und warum.

3.- Mehr noch erstaunlich, hören auf diesen Mann, der nicht in jeder Verhandlungssitzung beteiligt war, Aussagen über das Wohlergehen der Gewerkschaften in der "Durcheinander", wenn die Gefühle der Arbeiter nicht zu einem Anstieg in missbräuchlichen jährlichen Tag anzunehmen, oder arbeiten samstags und sonntags, Blick in die Zukunft von vielen Arbeitnehmern, die ihren Arbeitsplatz verloren haben und nun haben keine Erwartung,, mit erhöhten Formeln zur Schichtarbeit und flexible Arbeitszeiten zu regeln, um Gemeinschaftsunternehmen zu lösen. Verwirrt den Arbeitgeber Flexibilität Kuppel Betrieb und Verhandlungen mit Steuer. Weder die Würde und die Rechte erworben sind unbezahlbar, Herren Unternehmer. Das "Chaos" sie ihre Haltung weiter, die Fakten, die wir beziehen.

4.- Die Höhe der Inkonsistenz ist, dass Arbeitgeber für neun Sitzungen, Wirtschaftsvertreter haben argumentiert, dass eine Vereinbarung über die "Mutterleib" Abkommen würde der Stein unter der Prämisse der Aufhebung der Bindung des Allgemeinen Abkommens vom Bau sein, mit der klaren Absicht verlassen, ohne "rot" die Rechte der Arbeitnehmer in dem unwahrscheinlichen Fall, dass die erweiterte decayese Convention Marmorsteinbruch und Sägewerke. Hoffentlich Herr Martinez vergessen Sie nicht, dies zu erklären, gehen Sie jedoch nicht an die Arbeiter, sollten ihre Wähler sagen, nicht zu "Wettbewerbsfähigkeit" zu verwechseln, die wirtschaftlichen und die Arbeitsbedingungen ihrer Mitarbeiter in die Dritte Welt zu bringen. Und auch, diesen Herrn als "Umstrukturierung der Industrie" lesen, weil die Menschen gab es nur Geschäftsaufgaben, wo viele Arbeitnehmer geschuldeten Gehälter und Zulagen, keine Aktion wurde taken'd sostuviesen Umstrukturierung der Industrie und Beschäftigung Wo bist du gewesen, dass Arbeitgeberverband? Und das erklärt,, auch, Kleinunternehmer, diejenigen, die erfüllt, gehen, um gegen die, die hinter verschlossenen Türen in den Polygonen arbeiten tun, gegen diese Unternehmen als Überstunden Samstag nicht aufgeführt, dass viele Arbeitnehmer arbeiten, wie sie die Schattenwirtschaft zu bekämpfen, die soziale Sicherheit Betrug und unlauteren Wettbewerb, um ihre Fähigkeit zu verbessern?? Hinzufügen zu ihr??

Beide Gewerkschaften verstehen die aktuellen erweiterten Serrerías Convention Steinbrüche und Marmor und Fürsprecher für die sofortige Aktualisierung der Lohnskala dieser Vereinbarung. Auch, weiterhin gegen jede Verletzung dieser Rechtsrahmen mit allen zur Verfügung stehenden Instrumente zu kämpfen, wenn Sie Aufschlüsselung der Dialog von den Arbeitgebern abzuschließen Marmor.