Jungsozialisten gesammelt über 100 Vorschläge huercalenses.

      Kommentare deaktiviert auf Jungsozialisten gesammelt über 100 propuestas de los huercalenses.

Die huercalenses Jungsozialisten einen Stand, Vorschläge von Bürgern, mit dem "bereichern" die Zukunft sozialistische Projekt zu Huercal-Overa sammeln.
Am vergangenen Freitag, von 16:00 ein 21:00 auf dem Hauptplatz von Huercal-Overa, die Sozialistische Jugend der Gemeinde ihre erste Initiative entwickelt, nach der Bildung einer neuen Exekutive letzten 1 März. Die Initiative zog Menschen aller Altersgruppen auf den Hauptplatz, "Vor allem junge Menschen", die schriftlichen Vorschläge auf, was sie möchten, dass wurde in dem Dorf in verschiedenen Bereichen durchgeführt links.
Bürger, die seinen Vorschlag verlassen musste nur zwei Informationen liefern, Alter und der Gemeinde oder Pfarrei, in der sie leben, "So können wir dann trennen Sie die Vorschläge und ordnen Sie sie durch Wohngebiet, Alterssegmenten und Bereich oder Branche bezogen auf die gleiche, so können wir sehen, welche Initiativen sind die meisten von den Bürgern der Gemeinde gefordert und daher dringend ".
Jungsozialisten gewidmet waren, nicht nur Vorschläge zu sammeln, auch auf zwei aktuelle Themen durchgeführt, eine Informationskampagne, auf der einen Seite der Abtreibungsgesetz "ein Gesetz, das Frauen Bürger zweiter Klasse macht und mit der Ablehnung der meisten der Öffentlichkeit", und auf der anderen das andalusische Gesundheits, dass "nicht nur weniger Geld, das Sie auf Konzerten zu verbringen und privaten (nur ein 4% der Gesamt, so gut wie nichts) Andalusien auch nicht die Gesundheitskarte nicht nehmen, um jedem Bürger, der zu gehen und abzuwehren hat, wie andere Gemeinden, die von der PP regiert, oder Patienten zwingen, für eine Dienstleistung, für die er in Rechnung zurückzahlen, und ist die einzige völlig kostenlos Universal Spanien ".
Die Initiative gehörte auch die Jugend das Bewusstsein der jungen Menschen über den Einsatz von Schutz vor Geschlechtskrankheiten, "Da ist die Erhöhung der Zahl der jungen Menschen, die nicht mit jeder", so dass zusätzlich zu Broschüren gab Kondome "für junge Menschen, um eine gesunde und sichere Sexualleben haben".
Die Sozialisten haben das Feedback und die Unterstützung für die Initiative der Menschen geschätzt, Sie haben erklärt, dass dies "nur der Anfang, weiter treibt Initiativen, die die Beteiligung der Bürger in den Aufbau und die Verwaltung unserer Menschen beeinflussen ".