Die Wiedereröffnung der Eisenbahn del Almanzora kommt an den Kongress

Maschine Bahnhof wieder in Tíjola.

Sie führen zu dem spanischen Cortes Anspruch für die Regierung zu starten
sofortige Wiedereröffnung der Eisenbahnlinie Lorca Guadix Baza Almanzora

Der Verein der Freunde des Eisenbahn-Bezirks von Baza und Guadix Region Plattform für den Zug hat nach Madrid gereist in Mesa registrieren, in den Fraktionen, der Vorstand des Sprechers und die Entwicklungskommission des Kongresses der Abgeordneten (Auch in den Organen des Senats Homonyme) eine Forderung, die Regierung von Spanien auf die unmittelbare Ausschreibung zu drängen, Vergabe und Durchführung der Studie berichteten von der Bahnlinie Wiedereröffnung Guadix- Baza-Lorca-Almanzora.

Sie sind der Auffassung, dass die Regierung von Pedro Sanchez ist zu marginalisieren und ninguneando einige Regionen der Südosten der Halbinsel, die mehr als 34 Jahre ohne Zug, trotz der Lebensfähigkeit und Ergebnisberichte, die diese Wiederaufnahme Zertifizierung, und trotz exist auch in dem Gesamthaushalt des Staates 2018 eine spezifische wirtschaftliche Basis für den oben genannten Studienbericht.

Logopit_1525285090497.jpg

Freunde der Eisenbahn-Bezirk von Baza und Guadix Region mit dem Zug, Soria mit YA, Es Teruel und andere Gruppen in der “Spanien Entleerte” Sie haben in der Abgeordnetenkammer, den Proteststreik vorbereitet 4 Oktober, und ein Treffen mit der Fraktion von United We Can, auf die sie ihm verlangt zu bekämpfen Entvölkerung geschickt, öffentliche Dienstleistungen zu erreichen und
Wirtschafts Gegenstände weit von den großen Zentren der Entscheidung in den Bereichen, priorisieren öffentlichen sozialen Zug, und für die Infrastruktur und die Wiedereröffnung der Eisenbahn Guadix-Almanzora-Lorca.