Die Hauptalternative zu evakuieren, um die radioaktiven Reste von Palomares ist Cartagena

gefüllten Trommeln kontaminierter Böden entfernt von USA

gefüllten Trommeln kontaminierter Böden entfernt von USA
gefüllten Trommeln kontaminierter Böden entfernt von USA

Die Regierung von Spanien und die Vereinigten Staaten voran in ihren bilateralen Verhandlungen die Dekontamination von Palomares ad acta (Cuevas del Almanzora) 50 Jahre nach dem Flugzeugabsturz, der vier Atombomben auf dem Boden gebracht almeriense, zwei davon freigesetzt radioaktive Ladung.

Mittwoch, in Madrid, der neue Staatssekretär für Europa und die EU-Department of State, Conrad Tribble, Hand bilaterale Konsultationen mit Vertretern des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten und Zusammenarbeit in der Frage der Palomares waren der Dreh- und Angelpunkt. “Der Besuch des stellvertretenden Außenministers Tribble hat dazu gedient, verschiedene technische Fragen zu erörtern”, sagte der spanische Diplomat nach dem Treffen Abteilung.

Sie auch über den spezifischen Bereich von Palomares. Laut dem Sprecher der Volksgruppe im Kongress, Rafael Hernando, sowohl diplomatische zur Schaffung eines gemeinsamen Ausschusses mit Mitgliedern des Zentrums für Energieforschung vereinbart, Spanisch Umwelt und Technik (Ciemat) und die US Department of Energy, um zustimmen, um schließlich über die Bedingungen, unter denen die Entfernung von Schmutz verunreinigt durch Plutonium und Americium an der Küste von Almeria auftreten.

Zu den Themen, die von diesem Ausschuß diskutiert werden, hauptsächlich, welche Art von Behälter Land isolieren radioaktive, wie Verschmutzung gemessen, Welche Kommunikationskanäle für die Übertragung verwendet, Welche präventiven Maßnahmen sollten zu jeder Zeit die Bevölkerung zu achten, und wie wird das Port, über den die Vereinigten Staaten kontaminierten Boden an dem Ort des Heimatschutzes in Nevada beginnen, in US-Territorium. “Die Chancen, für die Sicherheit, Es ist durch die Militärzone des Hafens von Cartagena evakuiert werden”, hat gesagt, Hernando.

grundsätzlich, und sobald die endgültigen Bedingungen stimmen darin überein,, das radioaktive Material in den Behältern isoliert und dann verpackt und gehalten werden würde geroutet werden wasserabweisend, per LKW, Federn in Richtung cartageneros. Ein alternativer Weg für diese neue Kreation wird nicht gebaut, wie er auf den ersten schlurfte, aber die Straßen würden zur Zeit werden in Dienst verwendet, wahrscheinlich die Cartagena-Vera Autobahn.

alle “mit allen Garantien, die Sicherheit der Bürger zu bewahren”, Hernando er beruhigt. Technische Verhandlungen beginnen imminently. Und mit ihnen auf dem Tisch werden sie die Gesamtkosten für den Betrieb und das endgültige diplomatische und verbindliches Dokument erlauben, zu wissen, die von beiden Staaten die Kosten für den Betrieb verhandelt werden würden würden geteilt.

Es sei daran erinnert, dass nur fünf Monate, Minister für auswärtige Angelegenheiten (jetzt handeln), Manuel Garcia Margallo und José Staatssekretär US, John Kerry, Sie unterzeichneten eine Absichtserklärung des verunreinigten Bodens in der Stadt und Land zu übertragen radioaktiven Vereinigten Staaten zu reinigen, mit dem Ziel, “behebt einen Fehler, der vor gemacht 50 Jahre alt”, Margallo sagte. Ist gebrochen Eis’ zwischen den einzelnen Ländern in einer Angelegenheit, in der EE. DAS. Er wollte nie begehen, führten die ‚zerbrochene Töpfe‘, kein Präzedenzfall mit anderen Unfällen in anderen Teilen der Welt verursacht zu schaffen.

Die Vereinbarung sprach von “kooperieren US-Boden kontaminierte Palomares in einem Programm zur weiteren Sanierung der Umwelt radioaktiven Unfalls in der Nähe von Palomares zu übertragen”, für die sie planen “verhandeln, so bald wie möglich, eine Vereinbarung über die Tätigkeiten zu bestimmen, Rollen und Verantwortlichkeiten für beide Parteien das Projekt der Sanierung und Ablagerung zu implementieren”. In diesem Bereich würde die Vereinbarung am Mittwoch umrahmt den gemeinsamen Fachausschuß zwischen Kernabteilungen beiden Staaten zu beleuchten.

Jedoch, Alles hängt von der “Verfügbarkeit von Mitteln, Personal und andere Ressourcen” und “Es schafft keine rechtlich bindende Verpflichtung zwischen den Teilnehmern”. Das künftige Abkommen verbindlich bleiben anhängig diese neue technische Lösung, würde, ursprünglich, die Evakuierung von radioaktivem Material aus der Stadt Cartagena.

Quelle: Agenturen.