Die neuen Assistance Unit Gemeinden werden Almanzora städtischen Rat 22 Völker

Werbung

Das neu Municipal Assistance Unit (HOW) des Almanzora wird Service 22 Dörfer im Bereich der städtischen Beratung. Die Gemeinden, die das neue Peripherie Büro der Provincial de Almería dienen, zentralisiert in Macael, wird Albánchez, Alcóntar, Armuña del Almanzora, Bacares, Bayarque, Singen, Chercos, Cóbdar, Geldbußen, Laroya, Líjar, Lúcar, Olula Fluss, Partaloa, Purchena, Korb, Sierro, Somontín, Suflí, Tíjola und Urrácal.

Mit diesen neuen Büros, die Provincial de Almería Pflege Bürgermeister und Techniker dieser Gemeinden in Planungsfragen verbessern. UAM liegt, wie sie erklärte in einer Erklärung, in der Altstadt von Macael und besteht aus mehr als 400 Quadratmeter, auf drei Etagen, deren, zwei für soziale Dienste für diesen Dienst und die dritte sein.

Der Präsident des Rates der Almería, Aureliano Javier García, vom stellvertretenden Land Unterstützung der Gemeinden begleitet, Antonio Torres, und der Bürgermeister von Macael, Raúl Martínez, zusammen mit anderen Vertretern der örtlichen und regionalen Unternehmen, Es hat Montag eröffnet die neue Landesgeschäftsstelle. Ein Akt, in dem Garcia die Gedenktafel des Geräts entdeckt, welche die Dienste des County Council zu Almanzora bringen.

Garcia wies auf die Bedeutung der Gemeinden für die Entwicklung dieses Dienstes und das Engagement der Provincial de verleiht unter den besten Bedingungen. “Mit dieser Öffnung, Sie erfüllen die Verpflichtung, die wir mit den Arbeitern nahmen und mit den Gemeinden in der Region städtische Dienstleistungen in größeren Einrichtungen zu schaffen und modernen”, stellte er fest,.

Der Präsident der Provinz Institution erinnerte daran, dass, aber sie dienen “zu 103 Gemeinden”, sie sind “Dumps vor allem mit der kleineren,, für sie, diese Einheiten sind Schlüsselwerkzeuge beraten zu allen Fragen, die sich in ihrem täglichen Leben benötigen und, schließlich, zufällt positiv in Almeria”.

Auch, Es ist ein Weg der Unterstützung, mit der die Diputación de Almería Gemeinden Geld sparen, indem diese Dienste nicht zu mieten, die extern. Garcia erklärte, dass “Nur durch diese Einheit, Sie werden jährlich behandelt 700 hilft bei der Planung Angelegenheiten der Kommunen, was eine Einsparung an die Gemeinden 1,3 Millionen pro Jahr”. Eine Menge, die Gemeinden speichern und ausgeben “andere Forderungen und sich die Bevölkerung”.

Für seinen Teil, Bürgermeister von Macael hat gesagt, seine Gemeinde “Sie sind im Glück” weil sie “zur Verfügung, die County Council und die gesamten Region der besten Gebäude dieses Gerät einweihen wird zur Verfügung steht, um Bürgermeister gemacht, Gemeinden und die Bedürfnisse aller Bewohner des Almanzora”.

Nach der Eröffnungszeremonie der Immobilie, die Delegation einen Besuch zu den Einrichtungen des UAM, die sie haben eine Fläche von mehr als 400 Quadratmetern Fläche an die Öffentlichkeit verteilt, ein Tagungsraum und vier Büros für die Einheit Arbeiter, darunter ein Koordinator umfassen, Architekt, zwei technische Architekten und Verwaltungsmitarbeiter.

Mit der Einführung dieser Einheit Hilfe für Gemeinden, dass im Laufe seiner mehr als dreißig Jahren Dienst hat in Albox ansässig, Purchena und Cantoria, und es gibt sieben technische Büros, dass die Provincial de Almería durch die Provinz und Gemeinden dazu dient, den Mittleren Andarax verteilt hat, Filabres-Alhamilla, Geburt, Levante, Almanzora und Los Vélez.

Der Rest der Anwesenheiten, die Gemeinden gemacht werden, in Rechtsfragen, wirtschaftlich, architektonische und menschliche Ressourcen, Sie bestehen für 103 Gemeinden von den zentralen Dienststellen des Landes, in der Hauptstadt.