Vortrag im Rahmen der Regierungsamt.
Vortrag im Rahmen der Regierungsamt.

Der Vorstand hat in der Provinz Almeria sechs Handlungen geplant, die zu feiern 16 November, Tag Flamenco in Andalusien, ein Datum, das die Aufnahme von Flamenco erinnert, vor sechs Jahren, Auf die Liste des immateriellen Kulturerbes der UNESCO. eine Ausstellung, Projektionen, eine Dichterlesung und eine Leistung von Studenten der Hochschule für Tanz, einige der Aktivitäten, die heute Morgen die territoriale Delegierte für Kultur, Tourismus und Sport, Alfredo Valdivia, der, mit dem Bürgermeister von Vera, Felix Lopez, und Stellvertretender Kultur, Antonio Jesus Rodriguez, Er hat den Inhalt der I International Awards Gala Flamenco detailliert durch das Konsistorium veratense organisiert.

Day Feier des Flamenco in Andalusien, vom Rat der andalusischen Regierung erklärte in 2011, Es ist eine Erinnerung daran, dass Erfolg erhalten, eine Bestätigung der Bedeutung des Flamenco als einzelne und mehrere kulturelle Veranstaltung. Flamenco ist das internationale Element der andalusischen Kultur. Es ist eines der mächtigsten Kultur Fenster von Andalusien und Spanien die Welt.

Wie in den Vorjahren, das Ministerium für Kultur, durch die andalusische Institut für Flamenco, Sie möchten diesen Termin mit den Bürgern zu feiern, zahlreiche Veranstaltungen zu organisieren in der gesamten Geographie verstreut, in denen Verbände und andere Organisationen und Institutionen beteiligt es wurde. "So, Dieses Datum wird zu einem Grund, unsere Kultur zu feiern, Kenntnis und Verbreitung des Flamenco zu stärken, ihre Bedeutung und ihren Aktienwert ", Er betonte die Delegierten der Kultur, Tourismus und Sport, Alfredo Valdivia.

La Consejería de Cultura concibe esta fecha como una celebración común y en ella participan diversas sedes de centros culturales como el Centro Andaluz de la Fotografía o la Biblioteca Pública Francisco Villaespesa y otras instituciones como el Ayuntamiento de Vera, das Konservatorium für Tanz "Kina Jimenez 'oder Flamenco-Clubs Almería. Der CAF begrüßt der 14 die 20 November, eine Ausstellung über die Beziehungen zwischen Flamenco und Fotografie und audiovisuelle Präsentationen auf Flamenco und von "Tausend Küsse", Kolumbianische Fotograf Ruven Afanador, Musik Ballet Flamenco de Andalucía.

In Villaespesa Francisco Public Library, die 16 November, zu 20.00 horas tendrá lugar un recital poético a cargo de Aníbal García, mit dem Gesang von Antonio Garcia "El Niño de las Cuevas 'Gitarre und Antonio Garcia de Quero. Auch in der Bibliothek, aber der Tag 21, ab 19.30, Es wird ein Flamenco-Konzert in Zusammenarbeit mit dem "Romeros der Virgen del Mar 'Rock sttattfinden, 'Die Morato', 'Antonio de Torres "und" The Taranto'.

Eine Anspielung auf Flamenco

Das Konservatorium für Tanz "Kina Jimenez 'organisiert verschiedene Aktivitäten 16 die 18 November. Im Museum von Almeria bietet "eine Anspielung auf Flamenco ', eine Leistung, in denen Studierende verschiedener Fach Alegrías Struktur durch zeitgenössischen Tanz interpretiert, die spanische, Klassisches Ballett und Flamenco-Tanz. Mit "Die Karte des Flamenco 'Studenten illustrieren eine riesige Karte von Andalusien aus den Bildern und Informationen, die Studenten um Flamenco sammeln: auf der Kleidung, eigene Instrumente musikalische Begleitung des Flamenco, die geographische Herkunft der verschiedenen Flamenco-Stile, die wichtigsten in jeder der flämischen Künstlern Provinzen oder Feste und repräsentativsten Felsen.

Vera Municipal Auditorium beherbergt heute Abend I International Awards Gala Flamenco, in dem der Preis wird Flamenco-Gitarre ausgeliefert 2016 zu "Tomatito". die Gala, von Juan Vergillos, Es wird Aufführungen von José del Tomate verfügen und ihre Konzern.