Der Vorstand stellt seine Maßnahmen für den Arbeitsmarkt in der Region von Marble.

      Kommentare deaktiviert auf La Junta presenta sus medidas para la inserción laboral en la comarca del Mármol.

Die Gemeinden erhalten Almanzora und Filabres 1,32 Millionen Euro, um junge Menschen in sozialen Projekten und Community mieten.

Die territoriale Delegierten Wirtschaft, Innovation, Wissenschaft und Beschäftigung, Adriana Valverde, stellte heute Macael, in der andalusischen Stone Technology Center (CTAP), und mehr als 170 unter jungen Menschen, Unternehmer und Techniker Job, Programm Emple @ Joven puesto en marcha por la Junta de Andalucía para mejorar la empleabilidad y la inserción laboral de los jóvenes desempleados. El Plan, versehen mit 200 Millionen für 2014 und 2015, hat fünf dringende Maßnahmen, die von der Berufsberatung, Stipendien für die Arbeit in F E i, Praktika vorbei, Bonos neue Jugendbeschäftigung und Hilfsmittel durch Rekrutierung von Gemeinderäten entwickelt soziale Projekte.

Als er detailliert Adriana Valverde, Gemeinden in den Landkreisen und Filabres Almanzora Provinz Almería 1.130 Jugendliche im Alter von 18 und 29 Jahre arbeitslos (als Einträge in der andalusischen Arbeitsmarktservice zu 31 März 2014) que pueden beneficiarse de las medidas de Emple @ Joven. Auch, erklärte, dass die Stadträte beider Bezirke erhalten 1,32 Millionen Euro in den Sozial-und Kooperationsinitiative Gemeinschaft, in der Employee @ Junge Programm enthalten, für soziale Projekte, in denen sie für sechs Monate bis zu jungen Arbeitslosen Vertrag setzen, deren Löhne und Beiträge werden von der Junta de Andalucía vollständig getragen werden.

Adriana Valverde, was bei der Präsentation durch den Direktor des Territorialen Beschäftigungs Area-Nord Levante andalusischen Employment Service begleitet wurde, Rosa Ortega, ha destacado que con Emple @ Joven “la Junta de Andalucía está actuando, im Rahmen ihrer Zuständigkeiten, auf die hohe Jugendarbeitslosigkeit und vor der Umsetzung des Jugendgarantiesystem der Europäischen Union, Andalusien macht Pionier und Referenz in der Erarbeitung von Konzepten, um die Jugendbeschäftigung fördern, trotz Kürzungen 1.200 Millionen in den aktive Beschäftigungspolitik der Zentralregierung verhängt, Andalusien auch weigert, einen speziellen Plan verwenden, y a pesar de que aún no han llegado a nuestra tierras los nuevos fondos europeos para el empleo joven”. Auch, hat angedeutet, dassEmple @ Joven extiende la edad de los beneficiarios desde los 18 bis 29 Jahre ", um nicht verlassen, Tausende von jungen Menschen", während das Direktorium von Spanien hat die maximale Alter der Jugend in Garantiesystem gesetzt 25 Jahre alt.

Die territoriale Delegierter erklärte, dass die Hälfte der jungen Menschen sind arbeitslos Andalusier, EPA und auch vor eine hohe Zeitverträgen, Überqualifizierung zu (von 60% im Falle von Hochschul-und 19% Absolventen in der Berufsausbildung) und in einer hohen Arbeitslosigkeit bleiben. Er betonte auch, dass die 20% keine Berufserfahrung, die ihren Zugang zu Beschäftigung behindert. In diesem Sinne, ha manifestado que las medidas recogidas en Emple @ Joven “van a dar a nuestros jóvenes esa experiencia y oportunidad que les permita entrar en el mercado laboral”.

Junge Aktive Aufträge

Aktive Jugendbeschäftigungsinitiative ist das Tor zum Rest der ProgrammmaßnahmenEmple @ Joven y consiste en planes de tutorización y seguimiento personalizado para facilitar la inserción laboral de los jóvenes. Die Bewerber müssen mit der Geschäftsstelle des Arbeitsmarktservice andalusischen registrieren (SAE). Innerhalb eines Monats, sie ein professionelles Profil mit möglichen Beschäftigungsmöglichkeiten und in einer zweiten Stufe werden angeboten, um in einer der vier Initiativen oder ein anderes Programm, das den Vorstand entwickelt teilnehmen hergestellt. Die SAE junge Antragsteller eine gegenseitige Verpflichtung zu Aktivität stimmt, dass ihr Recht auf Zuschüsse Zugriff gewährleistet, Praktika und Verträgen vorgesehenen.

Die zweite Initiative, genannt Sozial-und Gemeinschafts Zusammenarbeit zur Förderung der Jugendbeschäftigung, zielt darauf ab, die Beschäftigung von jungen Menschen in Arbeit und soziale Dienste Feld oder kommunalem Interesse fördern (Haushaltshilfe, Sauberkeit und Sicherheit, Umweltschutz, Abfall-und Wassermanagement und Tourismusförderung, Sport, Kultur und Kommerz, unter anderem), als diejenigen, die regelmäßig durchführt kommunalen Mitarbeiter. Mit einem Gesamtbudget von 173,9 Million, die 13,7 Millionen werden nach Almería gehen, Der Verwaltungsrat trägt die 100% Lohn-und Sozialkosten in Verträgen Gemeinden, 6 Monate und beide Vollzeit und Teil der 50%.

In den Prozess der Auswahl bevorzugt wird langfristig arbeitslos (als Antragsteller mindestens zwölf aufeinanderfolgenden Monaten registriert) in der Gemeinde, wo das Projekt durchgeführt werden registriert; nach, andere Arbeitslose oder den Ort, Versagen, anderen Langzeitarbeitslosen in der Provinz. Die Gemeinden müssen ihre Projekte in der elektronischen Register des Vorstands, bis das einreichen 7 Juli; die dem SAE gebenen Jobs, sie werden drei Kandidaten für jede Position angeboten bieten. Die Formalisierung der Verträge kann das gemacht werden 31 Oktober 2014.

Die dritte Block Maßnahmen in Gesetzesverordnung geregelt ist die professionelle Praxis in der Wirtschaftsinitiative, um die Beschäftigung von Hochschulabsolventen und Berufsbildung oder höhere Ebene zu erleichtern durch 1.000 beruflichen Erfahrungen nonlabor. Jede Praxis, für einen Zeitraum von sechs Monaten und fünf Stunden pro Tag Tag, mit finanziert werden 2.700 Euro durch den Vorstand, Banco Santander und die Verwendung von Entity. Die Internationale Fachandalucía (UNION) verwalten und Prozessanwendungen und Zahlung von Zuschüssen. Die Beschäftigungs Unternehmen hat einen Tutor an den Empfänger zuordnen, und erstellt einen Bericht als Grundlage für die Bescheinigung.

Die Förderung der beruflichen Praxis ist auch die Torlinie Stipendien für junge Hochschulabsolventen oder Absolvent im Bereich der Forschung und Innovation. Berufen 500 Zuschüsse von bis zu 9 Monate und 7.200 Euro für die Praxis. AEs sind die andalusischen öffentlichen Universitäten, welche die Beschäftigung von zumindest gewährleisten, sollte 20% Stipendiaten und entwickeln einen Katalog von Unternehmen auf Praktiken Gastgeber. Bei der Auswahl, die 40% Es wird die Durchschnittsnote und eine Punkt sein 20% jeweils anderen curricularen Verdienste bewertet werden, Zyklen Durchführung Bachelor-oder Diplom-Ebene und Sprache. Practices in Unternehmen und Organisationen, die in Andalusien Arbeitsplatz gehalten und ein Projekt I D i entwickeln.

Schließlich, die Mitarbeiter @ Junge Programm wird von der Neuformulierung von Bono Jugendbeschäftigung abgeschlossen, über neue Titel wie die Zulassung von Secondary Education, Unabhängig von der Route zu erhalten, sowie Absolventen und FP; Ausbau Vertragsformen und die Möglichkeit der Teil-oder Teilzeit, und die Möglichkeit, in einem neuen Begünstigten einleiten, wenn der Vertrag nicht die Mindestzeit abschließen 12 Monate. Besteht Hilfe 4.800 Euro auf die Reise zu voll 2.400 Teilzeit, verteilt 12 monatlich, dass gezahlt wird, wenn der Vertrag mit dem Empfänger der Anleihe unterzeichnet. Es wird erwartet, dass REACH 4.200 Bande, deren Verträge sollte formalisiert werden 31 Dezember 2015.

Iniciativa @ mprende

El Decreto Ley que regula el Programa Emple @ Joven regula también el funcionamiento de la Iniciativa @mprende+, ein Support-Service bei der Gründung neuer Unternehmen, schnell und kostenlos die Erleichterung durch den Vorstand gerichtet werden die Verwaltungskosten zahlen, Gewerbeanmeldung und Notar in Unternehmen Bildung beteiligt, dass, als er detailliert die territoriale Delegierter Wirtschaft, Innovation, Wissenschaft und Beschäftigung wird etwa sein 200 EUR.

Interessierte können diesen Service in Point-of-Care Unternehmer fordern, im Verzeichnis 26 Centers for Entrepreneurial Entwicklung in der Provinz und der Landesgeschäftsstelle des Bundes IDEA, wo er verarbeitet die Einrichtung des freien Unternehmertums und Unterstützung. Auch, sie können als Punkte Pflege Entrepreneur Handelskammern und Kommunen beitreten, durch die Unterzeichnung von Abkommen mit der Regionalregierung. Der Verwaltungsrat wird mehrere Vereinbarungen mit der Notarkammer von Andalusien unterzeichnen und Dekanat der östlichen und westlichen Andalusien der Verband der Registrars.

Auch, Adriana Valverde erklärte, dass die Zeit der Gründung der Unternehmen wird auf einen Monat verkürzt werden 5 Tag für kooperative, ein 3 Unternehmen Arbeitstagen, ein 48 für begrenzte Öffnungszeiten und "New Business" Gesellschaften und nur einen Tag, um als Selbstständige registrieren.