Der Vorstand ist zuversichtlich, dass die Werke von der Autobahn Almanzora reaktiviert werden “vor Ostern”.

      Kommentare deaktiviert auf Der Vorstand ist zuversichtlich, dass die Werke von der Autobahn Almanzora reaktiviert werden “vor Ostern”.

Die Projektleitung, Wohn, Tourismus und Handel Vorstand in Almería, Caparros Menschwerdung, Er sagte am Dienstag, dass die Bauarbeiten an der Autobahn Almanzora könnten wieder aufgenommen werden “vor Ostern”, obwohl es abgelehnt hat “geben Sie einen bestimmten Tag, wenn die Maschinen werden” Bereich, obwohl die Landesregierung nimmt “seit Anfang dieses Jahres mit der Verwaltungsverfahren”.

Im Gespräch mit Journalisten, Caparros hat darauf bestanden, dass der Prozess die Ausführung der Arbeiten zu reaktivieren “Sie werden von der Abteilung für Entwicklung gemacht”, während “Tuning” von Vereinbarungen mit Unternehmen in den Bau dieser Infrastruktur beteiligt “nimmt mehr Tage, als wir dachten”.

Jedoch, hat dafür gesorgt, dass der Bau dieser Straße ist ein “Priorität” in den Vorstand, das hat Budgets, um die Aktion auszuführen. Auch, Verhandlungen mit den in der Arbeit durch UTE beteiligten Unternehmen “sind im Gange” a fin de “Inbetriebnahme verkürzen”.

In diesem Sinne, Delegierte wies darauf hin, dass die Vereinbarungen, die mit dem Bau unterzeichnet wurden, “Zeit verbracht haben” während einige der beteiligten Unternehmen “nicht, wie sie waren”, so dass die Mitglieder des Joint Ventures müssen “zustimmen” für “optimieren” die “Inszenierung von Maschinen”.

Caparros hat sich so innerhalb eines Monats verlassen, um Arbeit wieder aufzunehmen. “Ich bin fast davon überzeugt,”, sie den Delegierten aufgenommen, , der gesagt hat, dass der Verwaltungsrat “großen Wunsch” um die Arbeit zu reaktivieren, um diese Infrastruktur zu beenden.