Der Vorstand erklärt, dass die Lösung für die Lieferung im Almanzora sollte in der Central Board of Nutzer vereinbart werden

General

ich trasvasenegratintajo

Umwelt hat keine offizielle Berichterstattung über die Einbeziehung der County Council dieser Körper.

Die andalusische der Auffassung, dass die Überwindung der Probleme der Stadtversorgung des Almanzora im Konsens verabschiedete eine endgültige Lösung im Rahmen des Central Board of Valle del Almanzora Benutzer. Diese Position ist, dass die Regionalverwaltung in den letzten Jahren an den Sitzungen mit den Beteiligten statt bewegt hat, einschließlich Provincial. Außerdem, die Provinzdelegation von Umwelt und Raumplanung hat keine offizielle Berichterstattung über die Einbeziehung der Landesregierung als Mitglied des Central Board der Benutzer von Valle del Almanzora, die Bereitstellung von Wasser unter der transvase Negratín gebundenen verwalten, um Almanzora liefern Stadt. Diese Anforderung ist von wesentlicher Bedeutung für die Vergabe des Rates, wie Sein über, Management von sieben Kubikhektometern dass detraerían von fünfzig Kubikhektometern, deren Konzession Aguas del Almanzora, dass, wenn ein Mitglied des Central Board.

Es ist im Rahmen dieser öffentlichen Rechts muss in der Vorlage zur Änderung dieser Konzession wohnen, kann nicht in jedem Fall ein Volumen an den County Council ausgezeichnet als Institution außerhalb des Central Board Benutzer. Dies ist der Grund, warum es nicht möglich, positiv auf den aufeinanderfolgenden Schriften des Rates reagiert, bis es keine Aufzeichnungen über diese Einbeziehung haben.

Auch, derzeit, Sie verfügen nicht über die notwendige Infrastruktur, um die sieben hm für städtische Versorgung der Werke bestimmt verwalten eingeschlossen nicht in der PGE laufen 2015. Der Vorstand hat zu allen Zeiten, und natürlich jetzt, die Bereitschaft, mit anderen Institutionen bei der Lösung des Problems der Versorgungs im Almanzora Valley zusammenarbeiten, vorausgesetzt, dass sie die erforderliche Konsens aller Beteiligten hat, die Regeln eingehalten werden, und verfügt über die notwendige Wasserinfrastruktur für die ordnungsgemäße Verwendung dieses Wasserversorgung.