Marble School fünf Trainingsrouten geben 90 Arbeitslose 2021

Urracal natürlich
Werbung

Der Beschäftigungsbeauftragten, Ausbildung, selbst~~POS=TRUNC, Wirtschaft, Wissen, Unternehmen und Hochschule, Emilio Ortiz López, heute während seines Besuchs veröffentlicht, um die School of Marble Zwecke Das neue Trainingsprogramm für dieses Zentrum an der andalusischen für Arbeit hat (SAE) jahrelang 2019, 2020 und 2021, Es besteht aus fünf Trainingsstrecken und ein Kurs Lehrer der Berufsbildung für Beschäftigung (FPB) mit welcher gebildet werden kann, 90 arbeitslos. Wie er erklärte Emilio Ortiz, Dieses Programm wurde aufgrund einer früheren Studie der School of Marble entwickelt, um den Schulungsbedarf der Unternehmen aus Naturstein und Berufen am meisten nachgefragten durch den Sektor zu identifizieren.

Die fünf Ausbildungswege entsprechen Ebenen 1 und 2 Qualifikation, verstehen 22 Ausbildung und ermöglichen Aktionen 75 Arbeitslose Vorbereitung im Bereich des Natursteins und Rohstoffindustrie für die Arbeit. Jede Route besteht aus mehreren Modulen, die eine vollständige theoretische und praktische Ausbildung für Studenten in Fächern wie Programmierung und Verwaltung der CNC-Maschinen zur Verfügung stellen, Montage- und Wartungsmechaniker, Abbau, Umgang mit Kränen, Züge und Gabelstapler, Handwerk und Restauration, Positionierung und Hilfsoperationen Steinaufbereitungsanlagen. Diese Fähigkeiten werden Verhütung berufsbedingter Gefahren hinzu, grundlegende digitale Fähigkeiten und Jobsuchtechniken.

Außerdem, Schule unterrichtet von Oktober dieses Jahres einen Kurs Lehre der Berufsbildung für Beschäftigung, mit professionellem Zertifikat Niveau 3 für andere 15 arbeitslos.

Diplome 21 Studenten

Neben den Klassenzimmern zu kennen und Werkstätten der School of Marble Fines, Emilio Ortiz hat bei der Vergabe der Diplome teilgenommen 21 zwei Studenten Ausbildungswege haben verstanden Module Hilfsoperationen, Aufbau und Vermittlung von Naturstein, Handwerk und Restauration. Die territorial Delegierten beglückwünschten die Schüler und Lehrer des Ausbildungszentrums, Bereitstellung der Ressourcen der ersten andalusischen Regierung für Beschäftigung und weiterhin spezialisiert, und bedankte sich bei der Zusammenarbeit der fünf Unternehmen, in denen es gab Praktiken „die Schüler haben dazu beigetragen, die Gewohnheiten und Werte der tatsächlichen Arbeit zu nehmen und zu entwickeln, die erworbenen Kenntnisse“, como son Cosentino, Stein Handwerker Decomar, Carmona Marble Artisans, Kalkeray und Garcimar Handwerker S.C.A.

Auch, Ortiz Lopez hat darauf hingewiesen, dass die andalusische Regierung „neue Impulse für die Berufsbildung für Beschäftigung geben wird (FPB), betrachten wir eine aktive Politik Priorität und Grund Beschäftigung ", eine gründliche Reform des FPE-Systems Unternehmen „die Aussichten für eine stabile Beschäftigung und die Qualität und auch Wettbewerbsvorteile für Unternehmen und die Wirtschaft beitragen zu verbessern“.

Zu den neuen Maßnahmen, die die Beschäftigung starten, Selbst Bildung und Arbeit, Sie sind die Identifizierung der am meisten nachgefragten Berufe, strategische Sektoren und Ausbildungsbedarf jeder Zone oder Region, Verbesserung des Dialogs mit den Unternehmen, ihre Bedürfnisse sowohl Kurse für Arbeitslose auf Arbeitnehmer gerecht zu werden. Auch, Sie werden professionelle Zertifikate und Akkreditierung von Erfahrung verbessert werden, Professional Dual nutzt alle Vorteile, die Ausbildung und ICT und andere Bildungs ​​Innovationen bieten.