Der Delegierte für Wirtschaft besuchen die neuen Räumlichkeiten des "Aromen von Filabres 'in Tíjola.

      Kommentare deaktiviert auf La delegada de Economía visita las nuevas instalaciones de ‘Aromas de Los Filabres’ en Tíjola.

Die territoriale Delegierten Wirtschaft, Innovation, Wissenschaft und Beschäftigung, Adriana Valverde, Es ist bekannt, Tíjola neue Einrichtungen Lorente und Carmona SL, ein Unternehmen, das produziert und Märkte handgefertigt, Unter der Marke "Aromen von Filabres ', Naturkosmetik von Produkten aus ökologischem Landbau gemacht, und hat die Ressourcen der Regierung von Andalusien angeboten zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit, führen FuE und festigen ihre Präsenz in ausländischen Märkten.

Valverde hatte ein Treffen mit einem ihrer Promotor, Lorente Consuelo, in denen es Ihnen die Unternehmensanforderungen angehoben, und Entwicklungsprojekte und Wachstum. Für seinen Teil, territorialen Delegierter hat Finanzdienstleistungen und Tools angeboten zur Umsetzung der IDEA Agentur verbessert die Marketing- und die Entwicklung von Forschungsprojekten, die Sie entwickeln und testen neue Produkte ermöglichen, und Handelsförderungsagentur von Andalusien, Extenda, den Einstieg in internationale Märkte zu gewinnen.

Diese Firma erstellt wurde 2004 für Unternehmerinnen und hat derzeit vier Arbeits. Produziert eine breite Palette von Naturkosmetik-Produkte handgefertigt mit Zutaten aus Pflanzen und ökologische Landwirtschaft, umweltfreundlich und nicht an Tieren getestet. Die fundamentale Basis ihrer Kosmetika sind Olivenöl und Kräutern Tíjola Bereich. Aus der Kombination dieser beiden Faktoren und Vorkenntnisse in der Botanik und Chemie Lorente Consuelo entstand die Idee von kosmetischen Produkten durch einen Prozess der Entwicklung von unkonventionellen, wo keine Parabene oder Farbstoffe verwendet.

 

Das Unternehmen, deren Ursprung war in einer kleinen Werkstatt auf Naturkosmetik dieses tijoleña zurück eingeleitet, kürzlich modernisiert das Image ihrer Produkte und fertigt sowohl für Dritte und für sich unter der Marke "Aromen von Filabres 'vermarkten, mit Verkaufsstellen in ganz Spanien Artikel: Cremes für verschiedene Hauttypen, Körpermilch, Aloe Vera Seifen, dermatologischen und Peeling, Rosenwasser, Lippenbalsam und organische Pflanzenöle Calendula, onagra, Hagebutten, Jojoba, Argan oder Kamelie.

Derzeit seinem Labor wird durch ECOCERT Zertifizierungsunternehmen zugelassen, umweltfreundliche Produkte zu entwickeln. In der Produktion zwei unterschiedliche Bereiche finden: Naturkosmetik und Bio-Kosmetik, in jedem Fall mit den gesundheitlichen Anforderungen des Department of Pharmacy und Gesundheitsprodukte erfüllt.

Wegen seiner Originalität, "Scent of Filabres 'hat die Aufmerksamkeit der verschiedenen nationalen Medien angezogen, Zeitschriften sowie in Schönheits, Elle, Glamour, Galaveranstaltung, Mode, Düfte, Meine, Nova und Land.

Um die Einarbeitung von Fachkräften an das Unternehmen zu erleichtern, Adriana Valverde, dass lobte das Engagement des Unternehmens für eine nachhaltige Entwicklung, Es hat sich auch in den Bereich der Beschäftigung machte die Ressourcen der Regierung von Andalusien, als Beihilfen für unbefristete Verträge, Berufliche Erfahrungen Jobs für Praktika, Arbeit und Agents Brokerage, Besuch von Unternehmen, Arbeitsplätze zu suchen und bieten geeignete Kandidatenprofile von den Büros des andalusischen Arbeitsverwaltung gefordert.

Der Delegierte bemerkte, dass seine Unternehmensbesuche enthüllen "die Unterstützung der andalusischen Unternehmer und, sind diejenigen, die Wirtschaftstätigkeit und Beschäftigung zu generieren, und ein Engagement für Wachstumspolitik und Konjunktur, gegen Kürzungen, um die Erholung unserer Wirtschaft "zu konsolidieren. In diesem Sinne, erinnerte daran, dass die Landesregierung hat administrativer Hindernisse für Unternehmensgründung und Entwicklung mit @ mprende Initiative reduziert und erleichtert Unternehmertum in weniger Zeit und kostenlos.