Der Delegierte für Wirtschaft informiert die Stiftung Rails, wie man eine Sonderarbeitsamt bilden.

General Macael

Der Delegierte für Wirtschaft, Innovation, Wissenschaft und Beschäftigung, Adriana Valverde Tamayo, hat mit dem Manager der Los Carriles Marmor und Almanzora Stiftung für Menschen mit Behinderungen getroffen, José Antonio Antolin, um aus erster Hand die Arbeit und informelle über Verwaltungsverfahren und die Anforderungen an die Qualifikation als Sonderarbeitsamt, sowie einige Details zu den in Andalusien geltenden Vorschriften für staatliche Beihilfen zu diesen Zentren.

Der Sonder Beschäftigung (EWG) sind Unternehmen auf dem Markt und in dem zumindest beteiligt 70% Vorlage eine Behinderung hat, die gleich oder größer als 33% und versuchen, eine Erwerbstätigkeit für diese Menschen zu gewährleisten, Dienstleistungen, indem sie persönliche und soziale Anpassung, was macht eine effektive Möglichkeit der Integration von Menschen mit Behinderungen in den Arbeitsmarkt. Im Laufe des Jahres 2014 hat der Verwaltungsrat fast geschafft 20 Millionen in Hilfe, um Arbeitsplätze in Zentral- und Osteuropa zu halten, die 2,1 Millionen wurden in die Provinz Almería zugeordnet.

Valverde, dass lobte die "wichtige soziale Aufgabe von The Lanes-Stiftung durchgeführt", hat ergeben, dass die andalusische behalten die 5% ihre Verträge nahe Dienstleistungen wie Logistik, Gartenarbeit oder Wäsche spezielle Beschäftigungszentren, wie von der EZB-Rat am Dienstag vereinbart. Auch, fest, dass die EWG "als Brücke für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen in Mainstream-Unternehmen dienen und bleiben ein Beispiel für das starke Engagement des Vorstands für die Förderung der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung und eine angemessene berufliche Qualifikation zu dieser Gruppe, so dass sie die wirtschaftliche Unabhängigkeit zu erreichen, dass, zweifellos, Es wird ihnen helfen, sich aus Situationen der sozialen Ausgrenzung zu bekommen ".

Die territoriale Delegierten Wirtschaft, Innovation, Wissenschaft und Beschäftigung hat schließlich betont, dass Rails hat drei junge Aufführungspraxis durch Santander Stipendien, im Programm emple @ Junge enthalten. Geboren aus einer Rahmenvereinbarung zwischen dem Verwaltungsrat und der Bank von Santander, arbeitslosen jungen andalusischen Praktiken gezahlten Unternehmen zwischen 18 und 29 Jahre alt, , die einen Hochschulabschluss oder Berufsausbildung besitzen, mittleren oder höheren Grades, und ihre Aufgabe ist es, die Integration in den Arbeitsmarkt für junge verbessern, Bereitstellung einer ersten Berufserfahrung. Sie dauern 6 Monate, mit einer maximalen Zeit von fünf Stunden am Tag, und der Beihilfe beläuft sich auf insgesamt 2.700 EUR, die zu gleichen Teilen von der Landesregierung bezahlt wird, Banco Santander und die Partnerunternehmen.

Stiftung Rails

The Lanes Marmor und Almanzora für Behinderte Stiftung wurde vor zwei Jahren erstellt, vom Landschaftsverband zur Unterstützung von Menschen mit Behinderungen gefördert World All, Sports Club Lanes, Regional Club Deportivo San Marcos für Menschen mit geistiger Behinderung, Macael Stadtrat und anderen öffentlichen oder privaten Einrichtungen der Almanzora.

Es stammt aus dem Arbeitszentrum Lanes Macael, Vor Geboren 23 Jahre in den Händen der Gemeinde der Stadt und einer großen Gruppe von Eltern, Fachkräfte und Freiwillige, um die soziale und berufliche Eingliederung von Menschen mit geistiger Behinderung unterstützen. Die Arbeit und Mühe in unserem Team, und persönlichen und sportlichen Leistungen seiner Mitglieder, , die dazu geführt haben, eine nationale Marktführer in den Sport angepasst werden, gemacht haben, um die Verfassung als Stiftung Unternehmen und Institutionen wie Cosentino unterstützen, Cuéllar Architektur Marmor oder die Stadt Macael, drei Patrons of Honor, die Zusammenarbeit mit anderen Institutionen wie Obra Social La Caixa oder der Abteilung für Gleichheit besitzen, Gesundheit und Sozialpolitik des Vorstands.