Vorstand und Betriebsräte in Albox, Cantoria Arboleas und starten Sie die Übertragung der alten Trasse der A-334

Albox Arboleas Singen General

JoaquinJimenezalcaldeAlboxRogelioMena

Die territoriale Delegierte öffentliche Arbeiten und Wohnungsbau in Almeria, Joaquín Jiménez, und die Bürgermeister von Albox, Rogelio Mena; Cantoria, Reinigung Sanchez, und Arboleas, Cristóbal García, Sie haben vereinbart, das Verfahren für die Übertragung der alten Trasse der A-334 zu starten, wenn es durch diesen Gemeinden geht, Insbesondere ein Abschnitt 8,5 Kilometer außerhalb der Hauptnetzwerk nach der Inbetriebnahme Variante Albox, en la Autovía del Almanzora.

Der A-334 ist ein an die Basis-Netzwerk der Gemeinsamen Katalog der Highways der andalusischen Regionalregierung von Andalusien Straße zwischen Baza gehör (Granada) (A-92N) mit Huércal-Overa (Almería) (A-7). Der Bau der Autobahn soll Almanzora, weitgehend, Spaltung der A-334, Erzeugungsabschnitte sich von dem Hauptnetzwerk, aber von großem Interesse für die Gemeinden, wo sie sind.

Dies ist der Fall,, wie er von den Delegierten erklärt, die Strecke von 8,5 Kilometer, die durch diese drei Gemeinden läuft und hat das Netzwerk nach der Eröffnung Hauptvariante Albox links. "Die Gemeinden haben uns erhoben, um die Bedeutung dieses Weges in den drei Gemeinden zu übertragen, denn es ist ein grundlegendes Instrument für die Wirtschaftstätigkeit in der Region, zur Kommunikation mit den Stadt- und Industriegebieten als Mittel der Verbindung zwischen den drei Städten und der Autobahn Almanzora ", Er hat den Delegierten erklärt.

Das Treffen, Vorstand und Betriebsräte haben sich darauf geeinigt, das Verfahren für die Übertragung von dem betreffenden Abschnitt zu initiieren, die eine in erster Linie Stadtverkehr hat und erfüllt die Anforderungen für die Zuordnung entsteht. Mit der Übergabe, diese Gemeinden können anpassen und entwickeln ihre Reise nach ihren Bedürfnissen und haben die Straße als eine neue städtische Straße.