Die Programme des Verwaltungsrates beleben Tourismus und Gastronomie zu Angehörigen in Vera.

Die territoriale Delegierten Wirtschaft, Innovation, Wissenschaft und Beschäftigung, Adriana Valverde, hat die in Vera im Rahmen von Programmen durchgeführten Projekte besucht Emple @ Joven und Emple @ 30+, so dass die Einstellung Arbeitsloser 18 ein 29 Jahre alt, im ersten Fall, und 30 älter in der zweiten, von den Kommunen zur Durchführung von Arbeiten und Dienstleistungen von lokalem Interesse.

Valverde, begleitet von den Ratsherren der Arbeit und Jugend, Juan de la Cruz und Vera Navarrete, beziehungsweise, Er traf sich mit einigen der 39 Junge angeheuert, um durchzuführen, unter anderem Werke, arbeiten Belebung des Tourismus Vera mit Führungen, Interpretation der Feuchtgebiete und Naturräume, Aktivitäten im Botanischen Garten, Wanderwege, Events und Shows, Revitalisierung Handels- und Sport; Bereitstellung von häuslichen Pflege von Angehörigen; und die Reinigung und Wartung der Promenade und der Hill des Heiligen Geistes.

Auch, Er hat einige der besuchten 15 Arbeiter 30 ältere angeheuert, um diagnostische Ansatz zur Verbesserung der Lebensqualität der veratenses Nachbarn in Bereichen wie persönliche und Mundhygiene durchführen, Überwachung chronisch Kranke, Wohnverhältnisse, usw., besonders gefährdete Gruppen; die Liste der Veranstaltungen und Dienstleistungen, um größere Anziehungskraft der Gemeinde um seine Strände bieten; und Sanierung des Bewässerungsnetz Rambla Park.