Investition 150.000 Euro in das AL-6102 zwischen Purchena und Somontín

Purchena
Purchena (Almería)
Purchena (Almería)

Provinzdelegation von Almeria wird AL-6102 'AL-6103 in Purchena an die AL-6103 in Somontín' investieren zu verbessern 150.000 EUR.

Präsident, Gabriel Amat, Sie hat bereits den Auftrag für die Vergabe von Arbeiten, die in den kommenden Tagen beginnen wird, und sind unerlässlich, um Purchena verbinden unterzeichnet, Somontín und Urrácal.

Die Arbeiten sind notwendig geworden aufgrund der Zustand der Verschlechterung, die diesen Weg durch den Lauf der Zeit und der hohen Anzahl von Fahrzeugen, die jeden Tag begrüßt festigen pesenta. Ziel der Aktion ist es, die Sicherheit der Nutzer dieses Weges durch Oberflächenreparatur zu verbessern, wenn möglich,, und strukturelle Zeichen dieser Straße.

Insgesamt wird es in drei Tranchen zu handeln 100, 85 und 190 m jeweils, wo es teilweise Entfernung und anschließenden Austausch des Fahrbahn geplant. Die Werke bestehen aus: Regularisierung Verstärkung und fest; Fahrbahnmarkierungen Ersatz; Längs- und Drainage Improvement.

Ratspräsident betonte, dass diese Investition im Plan Viario enthalten 2015, das wird eine Gesamtinvestition in Provinzstraßen Besitz von mehr als 3.000.000 € vergossen. Auch, Amat hat die Bedeutung dieses Straßennetzes betont ist es wichtig, die Gemeinden der Provinz zu kommunizieren und zu verbessern, deshalb, die Lebensqualität der Nachbarn. "Das Ziel ist, die Mobilität von Almeria fördern und Unfälle auf Landstraßen auf ein Minimum reduzieren", abgeschlossen.