Los Ayuntamientos de Huércal-Overa y Puerto Lumbreras han iniciado los trámites para la ejecución del proyecto “Eco Green”, Teil des Programms Empleaverde, durch den Europäischen Sozialfonds finanziert. Das Gesamtbudget ist 205.164,96 EUR, wobei der ESF-Unterstützung 164.131,97 CREA Euro in Zeile Empleaverde. Lumbrerense Konsistorium ist ein Nutznießer dieses Programms mit der Zusammenarbeit von der Gemeinde Huércal-Overa.

Damit, die Ausbildung von Arbeitslosen in der effizienten und nachhaltigen Nutzung der natürlichen Ressourcen in der Landwirtschaft und Tourismus-Sektor wird steigern, Bereitstellung von der Industrie für den Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft forderten die Teilnehmer mit Fähigkeiten in neuen grünen Fähigkeiten.

Die Strategie dieses Projekt verfolgt zweierlei: erste, wirken, um das fundamentale Problem der hohen Bodenerosion und die bestehende Wasserdefizit unter Berücksichtigung; zweite, Zug arbeitslos, vor allem Frauen und andere Prioritätsgruppen.

im 12 Monate Projektlaufzeit, Es ist beabsichtigt, um zu tragen 12 Trainingsaktivitäten in Huércal-Overa und Puerto Lumbreras. Die Kurse werden im Zusammenhang mit ‚biologisch angebaute Zitrus‘, ‚Drones für ökoeffiziente Boden und Wasser‘, ‘Paisajismo sostenible en espacios verdes y zonas naturales para uso turístico y urbano’, ‚HORTICULTURE: Ökoeffizienz, ICT Kreislaufwirtschaft ", ‚Precision Landwirtschaft und Internet der Dinge: Wassereffizienz, Energie und Rekultivierung’ und 'Recovery and Custody Boden in der Landwirtschaft und den Tourismus'.

Dieses Projekt, dass fördert die Qualität der Beschäftigung im Umweltbereich und Umweltmanagement von Grünflächen und Naturschutzgebieten für die Landwirtschaft und den Tourismus, ermöglichen die Bildung von insgesamt 302 Menschen in beiden Gemeinden mit einer garantierten Arbeitsvermittlung von 10% Teilnehmer, Sein 147 die Menschen werden von diesen Trainingsaktivitäten in der Gemeinde huercalense profitieren.

Fernández ha explicado que “este programa favorecerá la creación de empleo y la obtención de cualificación entre personas que presentan mayores dificultades para el acceso al mercado laboral a través del medio ambiente que es una clara oportunidad de negocio capaz de generar empleo y riqueza, während die Erhaltung unseres Naturerbes und der Artenvielfalt, neben einer unserer Prioritäten zu erfüllen „, dass ist die Beschäftigung, durch dieses Programm eine große Anzahl von Menschen in unserer Stadt wird ihre Chancen auf Beschäftigung mit der Ausbildung in neuen Wirtschaftszweig mit der Umwelt verbessern”.

Der Bürgermeister wies darauf hin, dass, „Der Inhalt der Ausbildung ist es, innovative, da Trainingsaktivitäten nie auf die tatsächlichen Bedürfnisse des Gebiets und der Sektor in diesem Bereich "angepasst in diesen neuen grünen Fähigkeiten gemacht worden.

Das Unternehmen beschäftigt grünes Programm die Beschäftigung von Gruppen mit einem höheren Risiko abzielt und die Wirtschaft über die Notwendigkeit zu sensibilisieren, den Boden und übernehmen neue Berufsprofile, die die Transformation des Sektors gegenüber der kohlenstoffarmen Wirtschaft unterstützen zu schützen. Es ist mit Unterstützung delMinisterio für ökologische Transition finanziert, Biodiversity Foundation, das Empleaverde Programm und den Europäischen Sozialfonds, dessen Motto lautet: „Der Europäische Sozialfonds investiert in Ihre Zukunft“, Angetrieben von der Stadt Port Lumbreras Zusammenarbeit mit dem HE. Huércal-Overa Rathaus. Das Projekt ist eine freie Aktion finanziert durch den Europäischen Sozialfonds für die Ausbildung und die Qualität der Beschäftigung.