Oben 1.200 Lehrer der verschiedenen Berufsgruppen, Direktoren der Zentren, Vertreter von Bildungs ​​Inspektion, Unternehmer und der wirtschaftlichen und sozialen Akteure in der zweiten Konferenz über die Berufsausbildung teilgenommen, das in diesem Jahr ist ‚Future Strategies‘ betitelte.

Der Minister für Bildung, Sonia Gaya hat in Vera geschlossen (Almería) Dieses Treffen wird erstellt „einen echten Treffpunkt und Reflexion“ alle Akteure in FP beteiligt. So, Sie wurden vorgestellt 143 gute Praxis, Sie haben zusammengearbeitet, 40 panels Unternehmen in diesem Sektor gewidmet, Sie haben neue Innovationsprojekte angehoben Zentren in verschiedenen Provinzen und Initiativen im Zusammenhang mit dem Doppel-FP für die nächste Jahr beteiligt.

Gleichermaßen, Gaya hat darauf hingewiesen, dass während der Tage, die sie gehabt haben Sitzungen in den acht andalusischen Provinzen, erhalten hat, die Informationen einen Trainingsplan zu entwerfen, die für Lehrer der besonderen Bedürfnisse der beruflichen Aus- und Weiterbildung zyklusspezifische anpassen.

Sprechen, Der Minister betonte, dass FP „eine Schlüsselrolle“ in der Grundqualifikation junger auf den Arbeitsmarkt spielt, und Erwachsene, die müssen neu qualifizieren ihre berufliche Entwicklung zu verbessern. In diesem Sinne, Sonia Gaya hat argumentiert, dass diese Lehren eine „grundlegende Bildungsinstrument“ sind auf die Bedürfnisse der Wirtschaft und des Arbeitsmarktes anzupassen und, auch, auf die berufliche und persönliche Entwicklung des Schülers beitragen.

Auch, Der Minister betonte, dass der FP eine der Wetten von der andalusischen Regierung, die auf die Berufungen junger Menschen reagiert, Es erhöht die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen, fördert das Unternehmertum, Es bietet praktische Lernen und erhöht die wirtschaftliche Entwicklung von Ländern.

Die Konferenz hat im Einklang mit den strategischen Plänen in Andalusien im Rahmen der Innovationsstrategie von Andalusien entwickelt gearbeitet 2020 (RIS 3) und seine acht Prioritäten der Spezialisierung, als die beste Option identifiziert die aktuelle Wirtschaftsmodell in ein Modell auf Wissen und Innovation basiert zu verwandeln.

Auf diese Weise, in jedem der Konferenz, dass sie in allen Provinzen gemacht worden, Er hat mit einer Gruppe von professionellen Familien im Bildungssystem zu jedem dieser Prioritäten Spezialisierung verbunden gearbeitet. Es war die Bedürfnisse des Unternehmens aus erster Hand zu sehen wie und die Strategien, die von der Regierung im Rahmen RIS entwickelt – 3 in Andalusien.

Besuchen Sie IES Al-Bujaira

Andererseits, Der Minister hat das Institut für Huércal Al-Bujaira besucht – Overa donde este curso están matriculados más de 900 Studenten von einem Mitarbeiter bedient sich aus 75 Lehrer. Innenstadt, Bilingual Spanisch-Englisch, verleiht Secondary Education, Universität und Ausbildung.

IES plant und beteiligt sich an Bildungsprojekten wie Junge Formular, Sportschulen, Innicia, Reader Projekt und es ist Teil des Netzes der Schulen: Raum Frieden. Es bietet auch Aktivitäten nach der Schule und Schultransport.