Aufgeklärt 14 Cuevas Einbruch und Pulpí.

Die Guardia Civil, im Rahmen der "sagaz"-Betrieb, hat zur Verhaftung von gangen 3 Mitglieder einer organisierten Gruppe gewidmet Einbruch begehen, Entwicklungen in der Küsten Levante und von ihren Besitzern als ein zweites Zuhause verwendet.

Die Guardia Civil ging Mitte August, als ein Ergebnis der Analyse einer Reihe von Einbrüchen in Wohnungen, Entwicklungen in der Küstengemeinden von Almeria Cuevas del Almanzora und liegt Pulpí.

Diese Analyse ermöglicht die Guardia Civil erkennen Zufälle, Links und Gemeinsamkeiten in ihrer Vorgehensweise und über die Zeit und Art der Überfälle verüben, Verdacht Wohnungsmaklern, die Existenz einer organisierten Gruppe und Autoren aller Angriffe, gekommen, um Verdacht zu bestätigen, dass die Untersuchung bewegt sich vorwärts.

Die von Agenten auftreten während des zweiten und dritten Quartal des vergangenen Jahres untersucht, Einbrüche, in den Gemeinden von Cuevas del Almanzora Pulpí und konzentrierte sich auf Küstenentwicklung.

Aus Voruntersuchungen von der Guardia Civil durchgeführt, Mitteln zu warnen, dass die Täter eine strukturierte Gruppe, jeweils spezifischen Funktionen seiner Komponenten, Funktionen, die immer alle Informationen, die von den Bewohnern der Wohnungen beginnen, wie Gewohnheiten und Zeiten, einschließlich der Merkmale der verschiedenen "Produkte" der Straftat bekommen würde, für einen schnellen Verkauf auf dem illegalen Markt.

Später, nach Berücksichtigung der erhaltenen Informationen, und am frühen Morgen, überschreiben alle Sicherheitssysteme, und nach zwingt einem der Eingänge zu Wohnraum, kommen innen nach Wertsachen leicht auf dem Schwarzmarkt verkauft zu stehlen, Tablette, Handy, TV, alle unter zu vermeiden strengen Sicherheitsmaßnahmen wird überrascht.

Das Ergebnis der Forschung von der Guardia Civil und Augenprüfungen durchgeführt, Agenten sind in der Lage, die Identität der Anführer der Gruppe bestimmen, beschriftet J. M. U. und Bewohner der Stadt von Garrucha (Almería), mit umfangreicher Erfahrung in ähnlichen Verbrechen.

Also Dinge, Guardia Civil entwickeln eine zweite Linie der Forschung führte zur Identifizierung von anderen Komponenten der Gruppe, progressive Identifizierung S. J. F. R. Yj. R. C., Vera Nachbarn (Almería) und Murcia.

Schließlich, und überprüft die Informationen, Anfang dieses Monats, Guardia Civil führte die Festnahme von drei Personen, Verdacht 14 Verbrechen der Einbruch in den Dingen, damit eine aktive Tätergruppe gewidmet Demontage, um alle Arten von Handlungen gegen das Vermögen durchführen.

Proceedings von der Guardia Civil angewiesen, mit Gefangenen, wurde im Gericht von Anweisung Nr. geliefert haben 1 de Vera (Almería).

Beitrag Autor: Drafting