Treffen die Kriterien für die Anwendung des LOMCE in Richtung der Schulen zu vereinheitlichen

Te Interesa

DelegadaEducacionENCUENTRODIRECTORES

Der Delegierte des Board of Education, Francisca Fernández, Er hat die Konferenz, die ASADIPRE organisiert besucht (Direktoren und Manager Association of Early Childhood Education, Elementar- und Schul Residences) die Auswirkungen der Durchführung des Lomce auf dem Gebiet der Verwaltung von Schulen adressieren. Die Tagung untersucht die rechtlichen Rahmenbedingungen von den neuen Regelungen für die pädagogische Führung etabliert und Handlungskriterien vereinheitlicht.

Francisca Fernandez betonte, "pädagogische Führung durch Schulleiter der Schulen und ihrer Rolle bei der Stimulierung und Förderung der Arbeit der Lehrer ausgeübt, um eine hochwertige Bildungsprojekt zu entwickeln, orientierte Studienerfolg der Studierenden.

Mit der Teilnahme von Spezialisten aus verschiedenen Bereichen, der Tag der Befugnisse an die Schulleitung betraut behandelt Lomce, 'Technisch schlechten Standard, mit einem Zeitplan für die Umsetzung schwierig ohne ausreichende wirtschaftliche Mittel ". Auch, Sie haben andere Themen angesprochen, wie die Aufmerksamkeit auf Vielfalt, der Plan für die Lehrerausbildung oder Ausbildung Verbesserungsplan.

Der Delegierte für Bildung, Francisca Fernández, Er erklärte, dass in Andalusien wird für die Auswahlkommission des Verwaltungsrats einen Eigentumsanteil von ausgewogenen und gewichtete Mittel bestimmt. Auch, Beurteilung der Managementfunktion wird wobei als Referenz die Dynamik, die durch die Richtung der Verbesserungspläne bestellt werden, Koexistenz und die demokratische Beteiligung der Schulgemeinschaft. In dieser Angelegenheit, der Vorstand argumentiert, dass die Gestaltung und die Inhalte der Verlauf der Ausbildung von Führungskräften in der Verantwortung unserer Gemeinschaft.

Die andalusische Verband der Direktoren und Manager von öffentlichen Vor-, Elementar- und Schul Residences (ASADIPRE) Es ist ein Berufsverband von mehr als 1.000 Prinzipien der öffentlichen Schulen und Primär. In Almeria sind 112 ASADIPRE Partner. Sein Präsident, Pedro Ayala Almeria, Er erklärte, dass "Seine Ziele sind: die Verteidigung der öffentlichen Schule, Professionalisierung der Verwaltung im Rahmen einer Autonomie der Schulen und auf den Bildungserfolg der Schüler beitragen, indem sie die am besten geeignete organisatorische und curriculare Maßnahmen in Schulen ".