Ein Programm gestartet, in Almeria, die Unternehmen akkreditiert als 'Young Innovator' zu ermöglichen.

      Kommentare deaktiviert auf En marcha un programa en Almería que permitirá a las empresas acreditarse como ‘Joven empresa innovadora’.

Zwanzig Almerienses Unternehmer in organisierter Weise innerhalb dieser Initiative beteiligt, , die gestern von der stellvertretenden Generaldirektors Entwicklung des Business Innovation Mineco eingeweiht, Luis Cueto.

Die School of Industrial Organization (EOI), in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk der andalusischen Technologie (RETA), haben in Almería 3. Ausgabe des "Young Innovative Company" ins Leben gerufen, so dass KMU mit weniger als 6 Jahre alt in der Aktivität gutgeschrieben als junge innovative Unternehmen (IF) auf nationaler Ebene.

Als Teil dieses Programms ist geplant, diese Kurse in den acht andalusischen Provinzen halten, das wird an Fach-und Führungskräfte von KMU durch Aktivität angestrebt werden, seine Produkte oder Dienstleistungen, Prozesse, Geschäftsleitung oder ihren Geschäftsmodellen haben erhebliche technologische und Innovationsbasis.

Der dritte Kurs ist im Rahmen dieses Programms gehalten, , in dem zwanzig Arbeitgeber in der Provinz Almería beteiligt, wurde in der Pythagoras-Gebäude gestern eingeweiht, Sitz des Wissenschafts-und Technologiepark von Almería (PITA), von Luis Cueto Álvarez de Sotomayor, Stellvertretender Generaldirektor Entwicklung des Business Innovation des Ministeriums für Wirtschaft und Wettbewerbsfähigkeit, , der für die sowohl die Öffnung und natürlich gewesen ist stellen die erste Klasse.

Der Kurs als Ziele Junge innovative Gesellschaft akkreditiert werden, die notwendige Ausbildung für Führungskräfte von KMU und innovative technologische Grundlage für eine effektive strategische Ausrichtung und das Management dieser Unternehmen bieten; Entwicklung, von diesen Managern, mit der notwendigen Beratung von Beratern, Business-Plan orientiert Zertifizierung als Junge Innovative Unternehmen und erzielen offizielle Zertifizierung als JEI.

Um am Kurs teilnehmen und bekommen zertifiziert, abgesehen davon, dass technische oder Führungskräfte von KMU, müssen die Anforderungen der Junge Innovative Unternehmen treffen, unter denen gefunden, ein KMU mit weniger sein Dienstalter zu 6 Jahre alt; Forschungsausgaben haben, Entwicklung und Innovation, die, mindestens, die 15% der Gesamtausgaben des Unternehmens während der letzten zwei Jahre, noch im Vorjahr, wenn es um Unternehmen weniger als zwei Jahren kommt; ausländischen Aktienbesitz oder weniger 25% und haben unabhängige Führungspositionen, nicht in der Lage zu sein, CEO, Manager, usw., anderen Organisationen, es sei denn, sie sind anderen JEI.

Der Kurs dauert 216 Stunden zwischen den Unterrichtsstunden aufgeteilt (gesamt 48) und Nachhilfestunden und Erstellung eines Businessplans (168 Stunden).

Sobald das Unternehmen Ausbildung und Betreuung erhalten hat und seinen Geschäftsplan vorgelegt, beginnt seine Zertifizierung. Hierzu, einen Tutor, der Sie zu führen, um alle notwendigen Unterlagen für die Einreichung des Antrags als Junge Innovative Unternehmen zertifiziert werden, vorbereiten müssen, damit die Einhaltung der Bestimmungen des Gesetzes über die Wissenschaft, Technologie und Innovation.

So, in diesem Kurs, teilnehmenden Unternehmen, die ausgewählt werden und wer führt es die erste von Spanien sein, zusätzlich zum Empfang Ausbildung, dass die neuen Regeln den Nachweis verlangen,, kann die ersten Akkreditierungen als JEI erhalten (für sie überwinden müssen, statt freie Prüfung Ihres Businessplans)

Das Programm, die frei an Teilnehmer, wird von Fondo Social Europeo el kofinanziert, Ministerium für Industrie, Energie und Tourismus Netzwerk andalusischen Technologie (RETA), und durch das Ministerium für gesponserte Ich D i, Ministerium für Wirtschaft und Wettbewerbsfähigkeit.

Mehr auf RETA

Netzwerk andalusischen Technologie (RETA) ist eine private Non-Profit-Organisation im April gegründet 2005 deren Aufgabe ist die Koordination der wichtigsten Akteure des regionalen Innovationssystems. RETA hat derzeit insgesamt 53 verbunden, fand unter der wissenschaftlichen Technologieparks, Andalusischen Technologiezentren und der Europäischen Business and Innovation, unter anderem.

Mehr auf EOI

Die School of Industrial Organization (EOI) Es ist eine Stiftung des Staatssektors unter dem Ministerium für Industrie, Energie und Tourismus, deren Aufgabe ist es, Fachleute in einem neuen Modell der kooperativen Führung, Unternehmertum kombiniert trainieren, kreativen und innovativen Geist und die Bereitschaft zur Zusammenarbeit. EOI ist der Dekan der spanischen Business Schools und hat etwa 60 jährigen Geschichte von Ausbildungsleitern und Managern in Spanien in den Bereichen Industrie, Umwelt, Innovation, neue Technologien und Wissensmanagement.