Der Verband des Marmor Andalusien (AEMA) Er feierte die Zweiunddreißigstel-Ausgabe der Macael Awards besucht, unter anderem, Minister für Kultur, Jose Guirao, die zusammen mit dem Präsidenten der Diputación de Almería, Gabriel Amat, Er hat die Auszeichnung für Institution gesammelt, ein Satz Preis für beide Verwaltungen.

Die Gala der XXXII Ausgabe des Marmors Auszeichnungen, letzten Freitag, hat, wieder, das beste Szenario, in dem zeigt, dass “Internationalisierung ist eine Tatsache in Macael, Es ist eine Leistung, die von den Unternehmen in unserer Branche erreicht, nochmals, Sie konnten auf die Anforderungen von heute und die Grundlagen von morgen anzupassen”.

Dies wurde durch den Präsidenten des EWR angegeben, Antonio Sanchez, während der Rede, die ein Problem geschlossen, in dem, wieder, Es hat die Innovation von Unternehmen stark schätzen gewesen und gezählt “mit Vertretern der prestigeträchtigsten Projekte auf nationale und internationale Ebene”, Es wird nach der Vereinigung der Unternehmer in einer Erklärung.

Institution Auszeichnung hat die Sanierung des LKH von Almeria bewertet, mit finanzieller Unterstützung des Ministeriums für öffentliche Arbeiten, es wird ein kulturelles Zentrum ersten Ranges geworden, , für die es Macael Marmor sein.

Diese Ausgabe ist, auch, Mal in Folge und letztes Quartal des laufenden President Business, wer auch immer, im September 2019, endet sein Mandat. “Wir glauben, dass wir das Ziel, prestigiar erfüllen, fördern, erkennen und geben Wert für alle diejenigen Personen und Institutionen, die auf Macael und ihre Unternehmen verlassen haben, so dass unsere Industrie besser und wettbewerbsfähige und immer, auch, Marca Macael, die auf der ganzen Welt verbreitet”, er wies darauf hin, den Manager.

So, um die Zukunft des Steines zu schützen, die Stabilität der Unternehmen und die Erhaltung und Förderung von Arbeitsplätzen, Antonio Sanchez nicht verpassen die Gelegenheit, daran zu erinnern, “das Wichtigste ist jetzt, dass es bleibt, heute, die Notwendigkeit Einheit, sein eine Ananas, sie mit einer einzigen Stimme zum Ausdruck bringt Aggression begegnen zu können,, die härtesten Situationen, arbeiten an einer kontinuierlichen Suche nach Lösungen”.

Und das Ergebnis dieses Verständnis ist, “Engagement, von der andalusischen Verwaltung” Reaktivierung des Masterplanes auf dem einhelligen Wunsch der Arbeitgeber nach der Methode der Zuführsystem finanzielle Garantien zu halten in Anweisungen festgelegt 2015 emitida durch die D.G.I.E.M., zu lösen, dass Appelle eingereicht, ein Ereignis, das in den kommenden Wochen erfolgen sollte.

Er erinnerte sich auch die Notwendigkeit,, a su juicio, weiterhin im Sektor Strategieplan III Arbeits, ein Dokument, mit der andalusischen Verwaltung ins Leben gerufen, heute noch im Entwurf und die so wichtige Aspekte wie Ausbildung umfasst, Internationalisierung, Ressourcennutzung und Abfallwirtschaft, Und I + D, Energieverbrauch und Industrietourismus.

Design, Kunst, Kultur, Innovation, Teamarbeit und Produktionskapazitäten, Grundzutaten der Macael Awards Nacht und Tag zu Tag der Marmorindustrie “Sie schleichen sich in unsere Unternehmen durch ihre Projekte –die der Gewinner– und, teilhaftig von ihnen, Es macht uns besser uns auch”, Sánchez hervorgehoben, zugleich gab er seine Glückwünsche an die Gewinner und dankte ihnen das Vertrauen in Unternehmen und Marca Macael.

GEWINNER

Zu den Stars der Veranstaltung waren sie auch Tom Miller, Präsident des National Board of NARI, Er erhält die nordamerikanische International Award; Cayetano Martínez de Irujo, die gesammelt, um den National Award, für die Hauptunterstützer der Umsetzung von Cayetana de Alba Monument ist, im Namen des Bildhauers José Antonio Navarro Arteaga, Massimo y Ballucchi, von der Communication Award an Cindy Allen ausgezeichnet, Chefredakteur der amerikanischen Zeitschrift ‚Interior Design‘.

Auch, Antonio Luis Jiménez, Technischer Direktor Acimur, den Preis für die Arbeit in "Blanco Macael Verwertungs; Jean Paul Zoghbi y Mohamad Kafel, Al Sharq Anlage Mitglieder, als Vertreter der Asia International Award; Alejandra Mignogna, die Studie des Architekten Graciela Leanza, Sammeln Design Award; Juan Di Filipo, Architekt, der verantwortlich war, die Lateinamerika International Award des Empfangens; Mercedes Pomares, Designer Design Studio Debut, Sammeln und Afrika International Prize, schließlich, Jana Becker, Europa Sammeln des International Award.

Neben ihnen, Auch in der Sitzung anwesend, unter anderem, die Delegierten der Regierung von Spanien in Andalusien, Alfonso Rodriguez Gomez de Celis; Arbeitsberater, Wirtschaft und Handel, Javier Carnero; der Minister für öffentliche Arbeiten, Felipe Lopez, und der Minister für Landwirtschaft, Rodrigo Sánchez, sowie Teilnehmer der IX International Meeting of the Stone, organisiert von Extenda-andalusischen Agentur für Auslandsförderung und, ein weiteres Jahr, Es hat mit der Feier des Macael Awards fällt. In dieser Ausgabe, Mittel kamen aus Arabischen Emiraten, Mexiko, Deutschland, Kasachstan und die Vereinigten Staaten.

die Gala, von dem Journalisten David präsentiert almeriense Badezimmer, Es war eine Analogie der filmischen Idee des Films ‚2001, Space Odyssey ', und es enthielt eine Video-Mapping-Show, in dem Tänzer und integrierte Violinen, Sie vertraten die Entwicklung der Menschheit durch die Verwendung von Marmor.

Auch, sobald die Preisverleihung, Er hielt die Premiere der audiovisuellen Komposition ‚Canteras des Sternes‘, Trilog Arbeit, Tribut an den Steinbrüchen von Macael, bestehend aus Fotoreportage Fotografen Carlos de Paz und Francisco Villegas, die Tondichtung Lehrer Juan Cruz Guevara, Macael und nativen Videoformat José Jiménez.

Quelle: Europapress