Der vielseitige Musiker El Chojin Teilnahme an der Poetry Week Vera

Die Chojin beteiligen sich an der Woche Poesia de Vera.

Nach und nach erhalten Sie die Besetzung von Aktivitäten und Künstlern wissen, wer in der Programmierung von Poetry Week Vera wird, Projekt in diesem Jahr geboren und zielt darauf ab, eines der wichtigsten Ereignisse der Buchstaben in Almería zu werden. Nach der angekündigten Beteiligung der Schriftsteller und Dichter Benjamin Prado, von den Veranstaltern sie haben eine andere der großen Namen veröffentlicht, die in den Ereignissen der Poetry Week teilnehmen. Diesmal ist es die Chojin, Hip Hop-Musiker bekannt, Produzent und Autor mehrerer Bücher.

Wie bereits erwähnt Francisco Javier Fernandez Espinosa, Koordinator der Woche, mit der Anwesenheit von El Chojin „es ist beabsichtigt, die Aufmerksamkeit der jüngeren zu ziehen für sie die erste Person und eine gute Referenz zu verstehen, Poesie, wie ein gültiges und aktuelles Werkzeug als Ausdrucksmittel rachsüchtig, wenn nötig. Studenten der IES Vera werden direkt von diesem Medienstar Art und Weise hören seine Gedichte zu interpretieren und wie es hilft beim Komponieren ".

Der Leiter der Kultur der Stadt veratense, Isabel de Haro,Es ist „zuversichtlich gezeigt, dass wir es geschafft haben, eine kulturelle Veranstaltung auf höchstem Niveau einzurichten, Vera, die auf Kultur und Dichtung während einer großen Woche konzentrieren, wo wir die Möglichkeit, unter uns mehrere hochrangige Vertreter der Buchstaben in Kastilisch haben müssen, ohne zu vergessen, dass das Scheitern des ersten Internationalen Lyrikpreises auch auftreten, , die es hat ein erfolgreiches Unternehmen "gewesen

Die Figur des Künstlers nicht, ohne zu wissen, dass sozialer Aktivismus verstanden werden kann hat ihn auf seinem Weg immer begleitet. Geist und Herz begleiten Stimme und Handlungen. Derzeit unterrichtet sie seine „Workshop Briefe RAP Zusammensetzung als Förderung positiven Impulse“ Multi Hand öffentlicher und privater, sowohl in Spanien, und Ausland. Es ist eine anerkannte influencer in sozialen Netzwerken.

Als von den wichtigsten musikalischen und kulturellen Kritiker als „Kommunikator“, „Moderne Trovador“, der neue „Urban Poet“, und sein wird, als „Rap Smart“ oder „Rap verschiedenen Arbeits beschrieben: Poesie, kritisch und Engagement ". Er hat sowohl in literarischen Kreisen so wichtig wie der lateinamerikanischen Kaffee teilgenommen, als eine innovative Möglichkeit, ihre Texte in einer Tour zu präsentieren als „wehtun nicht“ (Konzerte in Cafés und Theatern, mit der Absicht, etwas neues und innovatives Angebot).

Domingo Antonio Edjang Moreno, (Torrejon de Ardoz, Madrid, 20 April 1977) „Die Chojin“ wird mit den Schülern der weiterführenden Schulen der Stadt treffen nächste 14 März, im Auditorium von Vera.

Beitrag Autor: Drafting