Marsh Cuevas del Almanzora starten das hydrologische Jahr mit Reserven von 22,2 Kubikhektometern.

      Kommentare deaktiviert auf Marsh Cuevas del Almanzora starten das hydrologische Jahr mit Reserven von 22,2 hectómetros cúbicos de agua.

Ende Oktober, Marsh Cuevas del Almanzora enthalten 22,2 Kubikhektometern, die ein 13,80% seine Speicherkapazität. Dieses Volumen entspricht fast 5 hm, es sei denn spät 2013, wenn enthalten 27 kubisch (ein 16,76% Kapazitäts).

Im ersten Monat des hydrologischen Jahres, Marsh Cuevas nicht empfangen Beiträge aus Wasser oder aus einem Sockel oder Umleitungen. Und ist, dass, Seit dem Start im Frühjahr 2014 neue Leitung installiert die Junta de Andalucía, Einrichtungen durch den Regen September zerstört ersetzen 2012, die meisten Wasserumleitungen geht direkt an die Empfänger ohne Umweg über den Sumpf.

Aus diesem Grund, im Oktober Marsh geschickt 0,8 hundert Meter von Wasser für die landwirtschaftliche Bewässerung unterhalb des Dammes von Cuevas del Almanzora (1,4 letztes Jahr), während für die städtische Wasserversorgung, letzten Monat kein Betrag nicht zugeordnet wurde, weil Wasser aus den Überweisungen direkt von den neuen Einrichtungen des Ministeriums für Umwelt und Raumplanung gebaut genommen.