Cuevas Marsh enthält 21,8 Kubikhektometern, ein 14% weniger als im November 2013.

Cuevas del Almanzora General

Ende November letzten, Marsh Cuevas del Almanzora enthalten 21,8 kubisch, 0,4 Es sei denn Ende Oktober, und 14% weniger als im Vorjahresmonat, Als seine Reserven in Höhe von 25,4 hectómetros. Diese Rückstellung stellt ein 13,5% seine Speicherkapazität, nach Angaben des Ministeriums für Umwelt und Raumplanung.

En los dos primeros del año hidrológico -octubre y noviembre-, Marsh Cuevas nicht empfangen Beiträge aus Wasserbecken, während die Übertragungen empfangen 524.591 Kubikmeter, fast drei Mal weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Und ist, dass, Seit dem Start im Frühjahr 2014 neue Leitung installiert die Junta de Andalucía, Einrichtungen durch den Regen September zerstört ersetzen 2012, la mayor parte del agua de los trasvases llega directamente a sus destinatarios sin pasar por el pantano, erinnert an die territoriale Delegierter für Landwirtschaft, Fischerei und Umwelt, José Manuel Ortiz.

In den ersten beiden Monaten des hydrologischen Jahres, Marsh geschickt 1,12 hundert Meter von Wasser für die landwirtschaftliche Bewässerung unterhalb des Dammes von Cuevas del Almanzora (3,3 letztes Jahr), während für die städtische Wasserversorgung, im Oktober und November dauern jeden Betrag nicht zugeordnet, weil Wasser aus den Überweisungen direkt von den neuen Einrichtungen des Ministeriums für Umwelt und Raumplanung gebaut genommen.