Die Gewinner mit der Regierungsbeauftragte und Koordinatorin der IAJ.
Die Gewinner mit der Regierungsbeauftragte und Koordinatorin der IAJ.

Die Landeskoordinator der andalusischen Institut für Jugend (IAJ), Ramon Soto, hat heute die Gewinner von Almería Junge Auszeichnungen 2016, gewährt von diesem Körper, um die Karriere der jungen und Einheiten der Provinz, haben hervorragende Arbeit in verschiedenen Bereichen zu erkennen,. Die Zeremonie findet diese Ehrenpreise am Mittwoch,, 23 November, zu 20.30 Stunden, im Teatro Cervantes in der Hauptstadt, in einem offenen öffentlichen Veranstaltung, bei freiem Eintritt bis zur vollständigen Kapazität.

Ramon Soto hat "Almeria eingeladen, die Gala am kommenden Donnerstag zu besuchen und in der Tribut an die IAJ teilnehmen Sie diese jungen zahlen wollen, wer sie haben hervorragende Arbeit in verschiedenen Bereichen und zeigen Kreativität, unermüdlichen Einsatz oder der Jugendarbeit Almeria macht das Leben aller Bürger zu verbessern ".

Die Veranstaltung wird Auftritte der Big Band Swing Clasijazz & irre, Training komponiert von 20 junge Musiker und Gastkünstler. Sein Repertoire ist zentriert auf der Schaukel und Tanzmusik der Jahrzehnte der Jahre 30 und 50 letzten Jahrhunderts.

Im Hinblick auf die Liste der Gewinner in der Ausgabe 2016 Almería Junge Auszeichnungen, Die Liste besteht aus: Victor Fernandez Windsurfer, durch Andalusien Förderung im Ausland; die 'youtuber' Francisco Fernandez 'Kikillo', in der Kategorie der Medien; "Projekt Siempre Contigo" IES Puebla de Vícar, in der Kategorie der Solidarität und soziale Aktion; das Business-Projekt "My Hive ', auf dem Gebiet der Wirtschaft und Beschäftigung; die Flamenco-Sänger Angela Cuenca, in der Kategorie der Art; Jairo Ruiz Paralympic Triathletin, in Sport; Universitätsprofessor und wissenschaftlicher popularizer Ramón González, in der Sektion Universität; y la Asociación Sunbars, in Asociacionismo.

zwei lobende Erwähnungen werden ebenfalls vergeben, der junge von Cuevas del Almanzora, Ignacio Lopez Mulero und die Morisken Spiele Aben Humeya, dass jedes Jahr in der Stadt Purchena organisiert.

Doppelweltmeister und viermal Windsurf Spanien

Die IAJ wird in diesem Jahr in Andalusien Abschnitt Promotion unterscheiden im Ausland Victor Fernandez Lopez, Doppel-Weltmeister und vierfache Champion Spanien Windsurfen. Diese almeriense Athleten bekannt konkurrierenden fügt seiner Leistungen ein führender Sozialarbeit, Spiegelbild seiner großen menschlichen Qualitäten. In jedem Wettbewerb und Durchführung jeder Aktivität, in denen es vorhanden, Es wird ein positives Bild der jungen Almerienses zeigt: Arbeiter, Beamte, verpflichtet, ihre Generation und ihr Land. Victor Fernandez hat in internationalen Kampagnen für die Pflege der Strände teilgenommen und wo immer Sie sind, Es ist auch verantwortlich für die Küste unserer Provinz zum Windsurfen publik. Es hat auch seine Unterstützung für unternehmerische Projekte ins Leben gerufen und gegeben.

In der Kategorie der Medien, der Preis in diesem Jahr von der IAJ vergeben wird für die "yutuber" Francisco Fernandez, besser bekannt als "Kikillo '. Der Kanal Youtuve dieser jungen almeriense hat mehr als 70.000 Anhänger, dass Chroniken der alltäglichen Situationen, die ihm passieren und realisiert zusätzlich zu den Zoll Almerienses, mit einem großen Sinn für Humor und Sympathie.

Zusammenarbeit und Solidarität

Solidarität und soziale Aktion, die Unterscheidung in diesem Jahr für das Projekt immer mit Ihnen ist, IES angetrieben von Puebla de Vícar. durch sie, studentische Hilfskräfte, 'Cibermanagers' und Vermittler, Sie demonstrieren ihre selbstlose Hilfe andere junge Menschen, die eine Generation Solidarität, Sorgen um ihre Peer-Group, mit der Fähigkeit, positive Lösungen für Probleme und Interessen zu finden Situationen zu verhindern, die sich negativ auf ihre emotionale Entwicklung und Form ihrer Kollegen beeinflussen. Dieses Projekt wurde auch auf regionaler Ebene vergibt die Förderung der Kultur des Friedens und der Koexistenz Schule in Andalusien anerkannt.

Eine weitere Kategorie von Almería Junge Auszeichnungen 2016 ist die Wirtschaft und Beschäftigung, wo die Gewinner sind die Fahrer von "My Hive ', ein Projekt als eine Initiative der Vereinigung geboren, Unterstützung und Begeisterung der beruflichen Entwicklung Sektor Personal und das digitale Zeitalter. Sein Zweck ist es, Unternehmer-Erfahrung zu bringen, Methodik und Lern. Alle aus dem Paradigma der Bewusstsein und Verantwortung für ihr Handeln und die Transformation von Gewohnheiten, Einstellungen und Fähigkeiten zur Umsetzung der Wirtschaftsinitiative.

Künstler, Sportler und Wissenschaftler

Die vielseitige Künstlerin Angela Cuenca ist der Gewinner der Auszeichnung in der Kategorie der Kunst. Cuenca ist Flamenco-Sänger, Grad in der bildenden Künste und Professor am Conservatoire de Almería. Seine unbestrittene Qualität als Sänger, Studium und Forschung auf Flamenco, seine Werke auf Leinwand, vor allem aber seine Verteidigung des Flamenco als Vehikel zur Bekämpfung sozialer Ausgrenzung, durch die Flamenco-Schule "Bildungsprojekt: Cante Flamenco als Integrator Partner- Kultur ', Sie bilden ein Beispiel für andere junge Menschen in der Provinz.

Gleichermaßen, auch ein Beispiel des Kampfes und der Überwindung der Paralympischen Triathletin Jairo Ruiz, letzte Bronzemedaille bei den Paralympics in Brasilien. Ruiz hat hart gearbeitet, in der Elite der spanischen Sport zu bleiben, wie zeigen seine acht Meisterschaften und natürlich Spanien, die ersten Paralympischen Medaille für den spanischen Triatlo, todo un Hito.

Der Preis in der Sektion Universität Ramón González Sánchez, Promotion an der Universität von Almería (durch einen Zuschuss von der spanischen Regierung) und Computer Engineering von der gleichen Universität. In dieser Universität hat zwei separate Auszeichnungen für die beste Doktorarbeit in der Technik erhalten (September, 2016) und Best Thesis in Ingenieur (April, 2007). Seine Berufserfahrung wird mit mehreren Jahren der universitären Lehre abgeschlossen sowohl an der Universität von Zaragoza und in Almeria, und zahlreiche Projekte mit privaten Unternehmen und öffentlichen Mitteln. Es autor del libro 'Autonome Raupenroboter in Planar Off-Road Bedingungen "publicado por Springer en April de 2014, die mehr als 2.900 Downloads bisher Oktober 2016. Sein Lebenslauf ist mit zahlreichen Publikationen in internationalen Zeitschriften abgeschlossen, Kongress, und zwei Patente.

Weitere wichtige Aufgaben für Ramon ist beliebt Wissenschaft. Arbeitet von September 2014 als Postdoc in der Gruppe von Robotik Mobility Massachusetts Institute of Technology. Seine Forschung konzentriert sich auf die Wissenschaft der Navigation mobiler Roboter und autonome Fahrzeuge draußen im Freien. Seine Arbeit ist ein Teil von mehreren Forschungsprojekten, darunter die NASA und die NATO. In Bezug auf die erste Agentur, Ramón González an einem Projekt arbeiten, um die Mobilität von Planeten Roboter im Zusammenhang mit. Arbeiten mit der NATO kann in Zukunft Simulationssoftware für Militärfahrzeuge angewendet werden, wo Satelliteninformationen mit Bahnplanung kombiniert.

Im Abschnitt Asociacionismo, wurde der Preis für die kollektiven Sunbars ausgezeichnet, eine formelle Gruppe von jungen Leuten in der Nachbarschaft von El Puche Almeria 'Training' vor einigen Jahren und spontan, ohne Ressourcen zu üben. Mit dem Verstreichen der Zeit und der Unterstützung von Almería Acoge, Sie haben ihre eigene Schaltung in Ihrer Nähe gemacht, wo sie Menschen aus anderen Orten ziehen, diesen Sport zu praktizieren. Sunbars Mitglieder in der Lage ist eine Änderung in der Mentalität der jungen Menschen in ihrer Umgebung produzieren, und Projizieren ein anderes Bild von ihrer Nachbarschaft, besetzen die Straße und Freizeit in El Puche positiv und bereichernd.

Anerkennungen

Einer der beiden lobende Erwähnungen Ausgabe 2016 Almería Junge Auszeichnungen für Ignacio Lopez Mulero ist, Cuevas del Almanzora. Mitglied der Vereinigung der Menschen mit Behinderungen in der Gemeinde, Lopez ist sehr engagiert in der Förderung der Freiwilligenarbeit und geben Sichtbarkeit und normalisieren Behinderung bei Schul, das gibt Vorträge und leitet Workshops, die altruistisch in Schulen in der Region

Die andere Erwähnung ist für Aben Humeya Moriscos Spiele, von der Stadt Purchena angetrieben. Diese Sportveranstaltung, Festival von touristischem Interesse in Andalusien, Vor einigen Jahren wurde gewonnen nur, zu retten und heute ein Teil der Geschichte der Gemeinde ein einzigartiges und originelles Angebot in Andalusien geworden ist.

Die Morisken Aben Humeya Spiele werden jedes Jahr statt und haben als kulturelles Ereignis entstanden, Respekt vor der maurischen Kultur, traditionell, charakteristisch für populäre Folklore und besonders attraktiv für den Tourismus. Im Spiel gibt es mehrere Möglichkeiten, in denen die Teilnehmer können über die offizielle Webseite der Veranstaltung registrieren. Kampf, Bogenschießen, Gewichtheben, Dreisprung, Sprint, Tanz oder Gesang, einige der Aktivitäten sind. Sport Praktiken, in der Regel, zeigt Kraft, Können oder Präzision, während Musical auf die Originalität der Kostüme und Choreographie basiert.