Zurgena Stadtrat unterstützt die Änderung, um die Zerstörung von Häusern außerhalb Management verhindern.

General Zurgena

Das Haus hat einstimmig für den Vorschlag gestimmt, um Entschädigung zu gewährleisten, bevor die Zerstörung von Häusern auftritt.

Zurgena Stadt Rat hat die Abänderung schlägt unterstützt Plenum Änderung des Strafgesetzbuchs, sicherzustellen, dass bona fide Käufer von Häusern außerhalb Management, Entgeltleistungen, vor dem Abriss erfolgt. Die Sitzung wurde am Vormittag hat die Zustimmung aller Mitglieder der Gesellschaft erhalten, so der Punkt einstimmig angenommen.

Die Stadt Zurgena und unterstützt die Änderung, die in der spanischen Senat vorgelegt wurde, die bona fide Käufer in der gleichen Zeile, die in den letzten Monaten gearbeitet hat verteidigen. Der Bürgermeister der Stadt, Luis Diaz, Er sagte, dass als Bürgermeister "ist eine Maßnahme, die unabhängig von der Parteinahme betroffen und politische Spiele zu verteidigen würde unterstützen". So, Zurgena Bürgermeister erinnerte daran, dass die Raumplanung -PGOU- die bereits im Plenum angenommen wurde und wartet auf den letzten Schritt auf dem Weg zur Realität nach mehr als einem Jahrzehnt der Arbeit, auch ermöglichen städtischen Normalisierung der Hunderte von Häusern in der Gemeinde Zurgena.

"Als ich an den Bürgermeister ein Jahr und eine Hälfte, sagte ich keine Häuser in unserer Stadt abgerissen werden. Kaum zwei Monate zum Ende der Legislaturperiode, Ich kann in den Augen unserer Nachbarn sowohl spanische als auch ausländische, Ihnen zu sagen, dass wir weiterhin so arbeiten, dass sie in Zurgena ruhig leben können schauen und wir bekommen ", Bürgermeister nach dem Abschluss des Plenums abgeschlossen.