Vera Stadtrat organisiert das „I prägend Day: Jung Gitan @ s "

Yolanda Torres, Stadträtin für Gleichstellung und Human Services.

Das Convento de la Victoria Vera Gastgeber der nächsten 6 April in der Zeit 9:00 ein 18:00 die Stunde „und Seminare: Jung Gitan @ s „, organisiert von der Abteilung für Gleichstellung und Soziales in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Kinder- und Jugendrat von Vera.

Diese Aktivität richtet sich an junge richtet, Roma und Nicht-Roma, aus 14 und 30 Jahre alt, die verfolgen eine formelle oder informelle Studie, oder Teil eines Programms der aktiven Jobsuche Bildung.

Um an der Konferenz teilnehmen Vorregistrierung ist erforderlich, in der Stadt Vera auszuführen own, oder per E-Mail an die Adresse iss@vera.es. Die Anmeldung beinhaltet Lebensmittel, kostenlos, für Menschen, die Teilnahme an.

Nach dem Training, und unter der Voraussetzung, dass alle Tabellen Erfahrung teilnehmen, Es wird eine Teilnahmebescheinigung Beauftragten der Stadt Vera „Ich Formativa Tag gegeben werden: Jung Gitan @ s 2018 „rechtfertig 6 Trainingszeiten.

Es sei daran erinnert, dass die Roma in Vera Pose 20% der Gesamtbevölkerung der Gemeinde, so im Verhältnis zu seiner Bevölkerung, ist hat die meisten Roma in anderen spanischen Städten in Bezug. Es ist vor allem eine junge Bevölkerung, in denen etwa ein Drittel davon, Es hat ein Alter unter 18 Jahre und Geburtenraten über dem Durchschnitt der Gesamtbevölkerung.

Nach Angaben der Stadträtin für Gleichheit und soziale Dienste, Yolanda Torres, „Das Roma-Gemeinschaft in unserer Stadt hat sich verändernden Realität, Vera Herstellung eines reichen multikulturellen Kunstraum, Sprache, Musik, Kultur, Handel, usw.. sogar so, finden wir, dass von Stereotypen und Vorurteile noch umgeben, eine Tatsache, die in beschäftigungsbezogenen Aspekten zu einer alarmierenden Ungleichheit führt, Bildung und Erziehung. Aus diesem Grunde von der Abteilung für Gleichstellung und Soziales, Er arbeitet für die Integration und die Beseitigung von Stereotypen und Vorurteilen, die sich um diese ethnische Minderheit existieren nach wie vor. Es ist in diesem Zusammenhang, dass wie diese Aktivitäten „Ich Formativa Day organisiert: Jung Gitan @ s ", zugunsten der Bildung zu arbeiten und Schulabbrecher von Zigeunerkindern und Jugendlichen reduzieren. "

Zur Erreichung dieser Ziele, in 2015 Vera Stadtrat geschaffen, um die „Positive Verstärkung“, die sich in erster Linie auf immer höheren Schulerfolg aus dem ersten Zyklus der Grundschule bis zum letzten Jahr der Sekundarstufe richtet, niedrigere Rate der Fehlzeiten und Senkung der Schulabbrecherquote und die Kontinuität in der Postpflicht Studien fördern.

In Anerkennung dieser Arbeit zugunsten der Roma-Gemeinschaft in der Gemeinde, Vera Stadtrat und speziell die Abteilung für Gleichstellung und Soziales, Er hat im letzten Jahr erhalten, Social Image Award 2017 Liefern der FSG de Almería. Auch der andalusische Verband der Gemeinden und Provinzen (Hilfe) Diese Arbeit wurde die Unterscheidung des X Progress Award ausgezeichnet 2017 Gemeinden mit weniger als 50.000 Einwohner in der Kategorie Jugend für Positive Verstärkung Programm.

Heute ist es eine Tatsache, dass in der Gemeinde Vera, die Roma ist immer aktiv in der Gesellschaft. Ein gutes Beispiel dafür ist die Schaffung in den letzten Jahren von Gitana Vera und Stewardship Association of San Antón, beide Organisationen direkt von dieser Community, mit der Unterstützung der Stadt veratense.

PROGRAM „und Seminare: YOUNG Gitan @ S "
9:00 – Empfang der Teilnehmer am Trainingsseminar und Dokumentation
9:30 - Begrüßung und Eröffnung durch Behörden.
10:00 - Mesa Erfahrungen „Fortschritte seit Ausgrenzung“, von Marcos Santiago Cortés, Rechtsanwalt und Kolumnist.
11:30 - Rest- Cafe
12:00 - Mesa Erfahrungen (Titel bestimmen), von Estefania Gonzalez Acien, Teaching Geographisches Institut, Geschichte und Geisteswissenschaften an der Universität von Almeria und Mitglied des Forschungslabors für Kultur- und Sozialanthropologie
14:00 - Essen
16:00 - Mesa Erfahrungen und kommunale Projekte (Titel bestimmen), die Position von Sheila Carmona Silva, Technisches Diplom in Bildung und die Gleichstellung der FSG Linares (Jaén)
18:00 - Schließung Schulungen

 

Beitrag Autor: Drafting