Die Gemeinde Serón beginnt seine Gleichstellungsplan, um die Ungleichgewichte in diesem Bereich zu treffen

General Korb

Korb

Die Gemeinde Serón nur an Ort und Stelle einen Plan für die Gleichstellung von Frauen und Männern, in der Stadt in den kommenden Monaten in Zusammenarbeit mit Vereinen und Gruppen in dieser Stadt stattfinden. Das Projekt, von den Unternehmensberatern GM durchgeführt (Fachberater für Chancengleichheit und Gender geschult und bei der Durchführung von kommunalen Gleichstellungspläne erfahren), zielt darauf ab, sichtbare Unterschiede zwischen den Geschlechtern zu machen und zu fördern Aktionen, die wirkliche Chancengleichheit und effektiver in der Stadt zu ermöglichen. Es zählt mit einer Reihe von spezifischen Zielen wie Forschung, Dokumentarfilm, zu analysieren und Informationen über die Situation von Frauen und Männern in der Stadt; dienen als Treffpunkt, Meinungsaustausch, Aussichtspunkte, unter Fachleuten für das Thema interessiert und geben der Regierung Team ein wichtiges Instrument wie die Stadtpläne für Chancengleichheit mit einem Arbeitsplan für die nächsten vier Jahre, in denen für eine echte und wirksame Gleichstellung in der Gemeinde zu arbeiten.

Die Initiative wurde am vergangenen Freitag in der Halle des Konsistoriums vorgestellt, Ginés Martínez Balastegui, im Auftrag des Beratungs- und Olga Lozano, als Stadträtin für Soziales, Gesundheit und Gleichberechtigung, Erklären sowohl, eine der ersten Maßnahmen der Berater geplant, Es wird auf die Untersuchung der Stadt zu konzentrieren und eine geschlechtsspezifische Perspektive vorstellen, sowohl Politik, und Aktionspläne und Programme in den einzelnen Bereichen der Stadt "mit allen der Bevölkerung und es muss untersucht und analysiert die Grundlinie werden", Er deutete Balastegui.

"Dies ist eine interne Diagnose kommunalen Struktur besitzen, Einführung und Umsetzung mit der Beteiligung der Bürger ", Lozano dargelegt.

Das Projekt ist in zwei Hauptteile, die erste konzentrierte sich auf den Rat und seine Innenleben und die zweite in der allgemeinen Bevölkerung Sondieren Bürgerschaft durch anonyme Befragungen. Für diese Ansätze hat der Berater eine Gleichstellungskommission erstellt, von Menschen in verschiedenen Gruppen von Menschen beteiligt gebildet, mit der Idee der Erstellung eines Dokuments, das die Realität des Seron auf Gleichheit widerspiegelt und dienen als Werkzeug und Grundlage für die Arbeit in diesem Bereich. So, Es wird sowohl die Struktur der Gemeinde selbst analysiert werden, wie Familien und Nachbarn durch die verschiedenen Erhebungen und objektive Analyse der Situation. Es wird abgefragt, ob die Teilung der Arbeit effektiv ist oder nicht, in den Familien, ob es sich um die Versöhnung von Beruf und Familie, wenn das Lohngefälle bleibt latent und eine Reihe von Fragen, die Röntgenaufnahmen für die Gleichstellung von Packtaschen Stadt vergossen werden.

"Was wir für die Gleichstellung arbeiten wollen, und dass die beteiligten Personen, Es ist aufrichtig durch die Kommission eingerichtet, um ein wahres Bild von der Gemeinde "zu erstellen, fügt Rätin.

Unter anderem adressiert eine Schulung zum Thema Gender und Chancengleichheit in die Gleichstellungskommission wird auch entwickelt.

In Städten wie Almanzora Zwecke oder Purchena Kürze Gleichstellungspläne zu beginnen, Lucar als Pionier in der Region oder Armuña de Almanzora, wobei es auch mit anderen Aktivitäten trat.