Der Stadtrat von Huércal-Overa und die Sozialverbände unterzeichnen eine Vereinbarung über die freie Nutzung von kommunalen Räumen

Der Bürgermeister von Huércal-Overa, Francisca L.. Fernández, Am gestrigen Nachmittag wurde mit vier Sozialverbänden der Gemeinde ein Abkommen über die Abtretung der freien Nutzung kommunaler Räume unterzeichnet: Verein der Menschen mit Behinderungen Virgen del Río, diese, Alzheimer-Vereinigung und La Cuna del Bolillo-Vereinigung.

La alcaldesa puntualizó que a través de la firma de este convenio “se garantiza el apoyo municipal y la seguridad jurídica de ambas partes para el desempeño de las actividades que están contempladas en el objeto social de las asociaciones que realizan en nuestro pueblo una labor encomiable de compromiso con la concienciación y el apoyo a colectivos como el de personas con discapacidad o afectadas por algún tipo de enfermedad o trastorno”.

Das Dokument enthält schriftlich, was de facto getan wurde, "damit wir alle die Gewissheit haben, die Verantwortlichkeiten sowohl des Stadtrats als auch der Verbände zu kennen"..

Der Stadtrat von Huercalense erklärte, dass das Abkommen auch mit anderen sozialen Vereinigungen unterzeichnet werde, Nachbarschafts- und Kulturverbände, Gleichzeitig erinnerte er daran, dass das Regierungsteam für dieses Jahr eine Aufforderung zur Einreichung von Subventionen in das kommunale Haushaltsprojekt aufgenommen hat, damit die verschiedenen gemeinnützigen Organisationen ihren Projekten die Aktivitäten präsentieren können, die sie gleichzeitig durchführen werden. während des ganzen Jahres, in dem der Stadtrat mit einer Haushaltslinie zusammenarbeiten soll. Mejorando también la planificación y con transparencia de toda la colaboración que con dinero público del Ayuntamiento se presta a las distintas asociaciones para dinamizar sus actividades, "Das führt dazu, dass unsere Gemeinde ein lebendiges und dynamisches assoziatives Gefüge hat.".