Albox Stadtrat erneuert das Protokoll in Fällen häuslicher Gewalt.

Albox Stadtrat hat das Protokoll der Aktion gegen Gewalt gegen Frauen, die die Arbeit der örtlichen Polizei koordiniert erneuert, Gesundheitsdienste, Sozialdienste und juristische Dienstleistungen gegen solche Gewalt. Aktualisierung und Erneuerung Protokoll Mittwochnachmittag unterzeichnet ist ein Pionier in der Arbeit der Kommunen zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen Initiative, so dass eine schnelle und effektive Hilfe für die Opfer von geschlechtsspezifischer Gewalt in Albox. Bei der Erstellung des Dokuments und dessen Betrieb beteiligt sind Zentren der Gesellschaft und Soziales, el Centro Municipal de Atención a la Mujer, la Policía Local de Albox, el Centro de Salud y Salud Mental.

Die, die die Vertragsunterzeichnung eingetretenen Ereignis wurde in der Aula der Federico García Lorca Stadtrat von Paqui Cano Albox Vorsitz gehalten, Rechtsberater des Municipal Center für Frauen, Sozialistische Bürgermeister von Albox, Rogelio Mena, Koordinator des andalusischen Institut für Frauen, Francisca Serrano und der stellvertretende Provinzial Delegierter Equality, Elisa Fernández.

Damit, Albox Rathaus, Junta de Andalucía und Almería County Council haben diese Initiative erlaubt die Aufmerksamkeit auf diejenigen, die Gewalt in der Familie und ihre Familien leiden zusammengearbeitet, Verbesserung der Wirksamkeit der Intervention und Prävention von Opfern gehen Sie durch die mehrmals denselben Prozess.

Der Bürgermeister von Albox, Rogelio Mena, erklärte, dass diese Stadt Protokoll "koordiniert alle Aktivitäten der verschiedenen Behörden von der Stadtverwaltung, ein weiteres Opfer geschlechtsbezogener Gewalt zu verhindern, existiert weder". Das städtische Bürgermeister sagte, dass die Stadt funktioniert "ständig und dauerhaft" bei der Beseitigung der Gewalt gegen Frauen und die Förderung der Gleichstellungspolitik. "Niemand wird von niemandem gehört. Sie sind Bürger mit Rechten und gleich ", Er sagte Rogelio Mena.

Ständige Arbeit für die Gleichstellung

Die Umsetzung der Prävention und Pflege Initiativen, wenn Gewalt von der Stadt Albox konstant ist, wie das Vortragsprogramm gegen diese Art von Gewalt und Anti-Mobbing in Schulen und Hochschulen von der Gemeinde in Zusammenarbeit mit den Truppen des Staatssicherheits.

Bei der Veranstaltung Die Vertreter der Behörden präsentieren, der andalusischen und der Provincial de Almería, vereinbart, um die Arbeit gegen Gewalt gegen Frauen als ein Beispiel für den Rest der Stadt Albox und Stadtrat setzen und gab gratulieren den albojenses und seine Regierung Team für die tägliche Arbeit in dieser Hinsicht getan.