Firehouse Albox.
Firehouse Albox.

Der Bürgermeister von Albox hat den Provincial de Almería zwei Vorschläge übermittelt, um eine Einigung zu erzielen, die die Kontinuität des Dienstes zur Brandbekämpfung North Zone effizient ermöglicht und gewährleistet die allgemeinen Interessen aller Bewohner Almanzora und Los Vélez, dass in den letzten Jahrzehnten hat sich das Feuer von Albox serviert.

Die Vorschläge wurden bewegt vor und persönlich an die Provinz-Stellvertreter verantwortlich für diese Angelegenheit, Isabel Belmonte, bei einem Treffen mit Bürgermeister Francisco Torrecillas Montag. In dieser Sitzung, der Bürgermeister als "konstruktiv", Francisco Torrecillas auf den Tisch legen Vorschläge ", um die Schließung der Feuerwache Albox zu verhindern".

In einer der Vorschläge angeboten, Die Stadt bietet eine Vereinbarung, die von den 1 Januar 2017 sea el Consistorio el que sigue ejerciendo las competencias en la prestación del servicio de extinción de incendios para la Zona Norte hasta el 31 Dezember 2018.

Nach diesem Vorschlag, für 1 Januar 2017 Der Rat muss die neue LKW liefern vorher vereinbarten und die für den Betrieb des Parks und effiziente Hilfe für die Bevölkerung in der Umgebung. In diesem Sinne, Materialanforderungen Gabe Feuerwehr anhängig ausgegeben werden und welche sind ebenfalls notwendig. Für die Arbeit von den Mitarbeitern der Stadt Albox getan, es würde einen vereinbarten regelmäßigen Beitrag zwischen den Parteien erhalten.

Im Rahmen dieser Vereinbarung, Der Rat sollte Feuer einzuberufen legt, die für 2017 und studieren die rechtliche Möglichkeit, die Park Arbeiter und Beamten zu halten im gleichen Arbeits. Es wird gehen auch zu 1 Januar 2018 die Ausübung durch die Bereitstellung von Brandbekämpfung durch den Rat von Almería Substitution.

Damit, Es wird eine "Verfassung Ausschuss der Devolution bilden’ in denen wird es mit vollständiger Transparenz Koordination für eine effektive Übertragung der Aktion auf Feuerlösch Kreisrat behandelt.

In einem zweiten Vorschlag, el Ayuntamiento ofrece la firma de un convenio de cooperación entre la Diputación de Almería el Consistorio para que desde el 1 Januar 2017 Provinzverwaltung Einbeziehung Ausübung ihrer Befugnisse Stabsoffizier der Stadt an die Belegschaft Fire Station abgeordnet und den rechtlichen Status der gleiche für mögliche Einbeziehung in den Park Personal studieren. Falls dies nicht möglich die Einbeziehung der offiziellen Personal an den Rat, für die Arbeit von den Mitarbeitern der Stadt Albox getan, es einen periodischen wirtschaftlichen Beitrag erhalten, die zwischen den Parteien consensuaría.

Warten auf eine Antwort von der Landesregierung, Bürgermeister Francisco Torrecillas erinnerte daran, dass "die Stadt Albox ihren Fahrplan und die außerordentliche Plenartagung der nächsten Woche fortgesetzt werden wir nehmen einen weiteren Schritt in diese Richtung". Alderman betont, dass "unsere Absicht ist es nicht, den Park zu schließen, aber wenn wir eine Verständigung mit dem Rat nicht erreichen und in der nächsten Plenarsitzung des Tages sein wird, 15 December ".