Zwei Studenten gewinnen den Provinzphase Vera Literary Contest "Solidarität Buchstaben"

Vera

Ganadoressolidaridadenletras2015

Die Regierung Delegierter über die Preisverleihung des Schülerwettbewerb von Kurzgeschichten über Solidarität Vorsitz, Frieden und Gleichheit

Clara und Maria Alvarez Martinez Fernandez Oliver, College-Studenten "Katholischen Könige" und das Institut "The Palm", beziehungsweise, Sie waren Gewinner des Provinz Phase des vierzehnten Ausgabe von "Solidarity of Arts ', Schule Literaturwettbewerb von den Ministerien für Gleichstellung und Sozialpolitik und Bildung, um die Solidarität Haltungen und Ideen zu fördern und zu verbreiten die Werte des Friedens organisiert, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit unter den jüngeren. Diese Kurzgeschichte Wettbewerb richtet sich an Studierende aus allen öffentlichen Schulen richtet, geschlossen oder privaten Grund- und Sekundarschule. Es verfügt über zwei Kategorien: la A, um Schüler der Klassen 5 und 6 Primär; und B, für 1. und 2. of Secondary Education.

Die Regierung Delegierter des Verwaltungsrates, Gnade Fernandez, drei pro Kategorie - hat sich über die Auszeichnungen Vorsitz – die Provinz-Phase des Wettbewerbs, in der sie teilgenommen haben, 95 Schule (84 Primäre und 11 Sekundär-) von 15 Zentren. Die Veranstaltung wurde auch von der Provinz-Koordinator des Volunteer und Bürgerteilnahme besucht, Laura Negrillo.

Gewinnen Geschichten

In der Kategorie A, Clara hat Fernández Martínez gewonnen, CEIP Reyes Katholiken, de Vera. Ihr Konto, "Die gemeinsame Patrouillen ', Er hat den ersten Preis in dieser Kategorie gewonnen: ein elektronisches Tablett. Der zweite Preis - ein Digital-Camcorder- Es hat sich zu Judith Fernandez Aliaga gewesen, CEIP Engel Frígola, La Mojonera, für seine Geschichte "Die Armee der Erde". Und der dritte - ein Media-Player MP4-- Er hat zu David Martin Maturana gefallen, CEIP Andalucía, Santa Maria del Aguila (El Ejido), von 'ich das Bedürfnis zu helfen ".

Die Geschichte 'Journal C' Maria Alvarez Oliver, Student der IES "The Palm" Vera, Er hat den ersten Preis in der Kategorie B hat: ein elektronisches Tablett. Der zweite Preis - ein Digital-Camcorder- Es ist seit Pablo Perez Garcia gewesen, IES 'Maestro Padilla', für seine Geschichte "Geben Sie eine Hand ', und der dritte - MP4-Player- Paula Garcia Alvarez, IES "Cruz de Caravaca 'Almeria, von der Geschichte: "Wir müssen uns zusammentun nicht zu sein, sondern um etwas gemeinsam zu tun".

Sprechen, Die Regierung Delegierter des Verwaltungsrates betonte, dass, durch Geschichten, Kinder Teilnahme am Wettbewerb show 'einen kritischen Blick auf die Wirklichkeit, von der Originalität und Authentizität der Kindheit, Sensibilität für Situationen der Ungerechtigkeit und ihren Wunsch nach einer gerechteren Gesellschaft ".

"Mit Ihrer schriftlichen Arbeit haben Sie zu Protagonisten der Solidarität und Engagement zu zeigen, dass die Werte der Gerechtigkeit, Frieden und Gleichheit sind nicht alt ", Er sagte Gracia Fernández.

Die Veranstaltung war der Auftritt des Duo "Solidarität rap 'Arts and Alberto Ramón Rodríguez, zwei Schul Primary 6 Andalucía CEIP Santa Maria del Aguila, wer sie den ersten Preis der Poesie Literary Contest XXIII El Ejido im vergangenen April hat.

Die siegreichen Geschichten auf der regionalen Stufe der "Solidarität der Künste 'wird aus der Mitte der ersten Preise in jeder Provinz und die Kategorie ausgewählt werden. Zeitgleich mit der Feier des "Internationalen Tag der Freiwilligen", ein Akt der öffentlichen Anerkennung und Preisverleihung stattfinden wird. Auch, Es ist geplant, ausgewählte Vorträge in einem Märchenbuch veröffentlichen.