De Haro gibt die Gründung eines Büros für Garantien, die Episoden wie illegale Gehäuse enden wird.

General Vera

Die sozialistische Kandidatin für das Bürgermeisteramt von Vera, Isabel de Haro, kündigte die Aufnahme in deren Wahl eines Amt für Verwaltungsgarantien speziell für die Einwohner der Gemeinde Vera bestimmt, das wird Folgen wie illegale Gehäuse enden.

Als detaillierte De Haro, das neue kommunale Service wird von zweisprachiges Personal besetzt und Ausbildung sowohl in rechtlichen Angelegenheiten wie Steuer, seit ihrem Ziel wird es sein, die technische Beratung bei Immobilientransaktionen und jede andere "mit den wichtigsten Zweck, jede Gemeinschaft ansässigen bieten kann mit dem Kauf eines Hauses oder einer anderen Eigenschaft in Vera nicht alle ihre Lizenzen zu verwechseln, Steuern und andere Rechts- und Verwaltungsvorschriften auf dem neuesten Stand ", zu denen hinzu, dass er "das Wichtigste im Moment ist, das Vertrauen der neuen Bewohner wieder und so müssen wir wirksame Schutzmaßnahmen zu artikulieren".

Das Büro des Verwaltungs Garantiert Vera (OGAV) zielt darauf ab, aktuelle Bewohner bieten einen Bezugspunkt auf alle Bedenken in Bezug auf lokale Regierung oder auch grundlegende Informationen über die Regional- und Landes. Jeder Vorgang wird für die Überwachung vorgestellt werden von den Mitarbeitern des neuen Dienstes und Gemeindetechniker überprüft werden, "So kann man nie eine Episode in einer illegalen Gehäuse wiederholt werden, denn wenn Sie nicht über alle entsprechenden Zulassungen und Genehmigungen, das Amt des Verwaltungs Garantiert Vera wird darf die Qualitätssiegel für den Betrieb ".

Ähnlich, so teilt das Amt für die Bewohner eine Liste der Anwälte aktualisiert und zur Verfügung haben, Steuern und professionellen Beratern Vera, die Anforderungen zu erfüllen, wie Pflege in ihrer eigenen Sprache oder Vorinstanz Mediation in Konflikten akzeptieren, um eine schnelle und schonende Verfahren in Falle von Meinungsverschiedenheiten zwischen den Parteien zu beschaffen.

De Haro beabsichtigt, dass neue Einwohner in den letzten Jahrzehnten haben Vera kommen seit keine Ausländer fühlen und, in diesem sinne, Er sagte: "Ich möchte ein Teil von uns und keine" Outsider "mehr sein". "Wir müssen ihnen das Gefühl, von der Stadtverwaltung geschützt, die unsere Dankbarkeit für wie viel sie uns und alles, was wir können kulturell bieten gegeben haben empfangen und wir nicht in der Lage zu nutzen, weil wir verstehen, dass nur sehr wenige Gebiete in Spanien haben die Möglichkeit bestehen derzeit in Almería Levante, so dass neue Generationen zweisprachig sind nicht auf Papier, aber in der Praxis ", sagt.

Der Kandidat der Sozialistischen enthält in seinem Programm eine Reihe von Maßnahmen, um die Wohnbevölkerung in Ländern wie Großbritannien unterstützen, unter anderem, und obwohl das Amt des Verwaltungs Garantiert Vera (OGAV) wird einer ihrer Hauptvorschläge für diese Gruppe sein, auf diese "Pflege in ihrer eigenen Sprache in jedem Gemeindezentrum gewährleistet, ergänzt, Kulturprogramm vereinbart mit den Verbänden gruppiert und regelmäßige Treffen, um ihre Forderungen und nicht nur alle vier Jahre zu hören ". "Sie sind nicht nur Teil eines Programms, sondern eine Verpflichtung, die ich nehme an, während ich mich für die Tatsache, dass andere Parteien und andere Bürgermeister aus Vera noch nicht so weit durchgeführt ", schließt die Kandidaten.