Cuevas del Almanzora gegen Gewalt gegen Frauen

CuevasViolenciaGénero

La pancarta contra la violencia preside desde hoy el balcón del Ayuntamiento. Die IAM präsentiert auf der IES Cuevas Jaroso die Anwendung DETECTAMOR

Die Gemeinde Cuevas del Almanzora, durch die Abteilung für Soziale Dienste, Er hat seine Kampagne des Aktivismus begonnen, am nächsten Tag zu gedenken 25 Internationaler Tag gegen Gewalt gegen Frauen.

An diesem Morgen die Städtisches Informationszentrum für Frauen (VERGEBEN) Er hat das Banner gegen Gewalt Stuhl auf dem Balkon der Stadt in den kommenden Tagen platziert.

Am Dienstag, 24 der Akt des Lesens des Manifest gegen Gewalt an der Guildhall Türen stattfinden 12:00 Stunden, mit der Teilnahme von Bürgermeister Antonio Fernandez und dem Bürgermeister von Social Services Melchora Caparrós, was für das Lesen der Manifest zuständig sein wird.

Innerhalb der Reichweite und Präventionskampagne, die in der Stadt ins Leben gerufen wurde,, nächsten Mittwoch 25, zeitgleich mit dem Gedenken an den Tag, die CMIM auf den Markt Palomares bewegen, wo Sie platzieren einen Informationsstand und eine Besetzung von weißen Bändern.

Einer der Höhepunkte in diesem Jahr wird nächste Woche stattfinden wird an der IES Jaroso, wo der andalusischen Institut für Frauen (JETZT) wird die neue Anwendung zu präsentieren DETECTAMOR, innerhalb der Jugendkampagne "Liebe wird nicht gemessen" und richtet.

Kürzlich, im Rahmen der Kampagne durch das Zentrum anlässlich Cuevano diesem Datum durchgeführt, mit großem Erfolg einen Vortrag zum Thema "Ressourcen auf Gewalt gegen Frauen", die der örtlichen Polizei und dem Rechtsberater er Maria Gonzalez Zentrum gab und eine kulturelle Reise nach Madrid und Guadalajara auf Frauen ausgerichtet geführt hat stattgefunden.

Beitrag Autor: Drafting