Vera im Gemeinderat der Kinder gebildet

Vera

VeraConsejoInfancia

El Salón Plenario del Ayuntamiento de Vera fue el escenario que acogió el pasado lunes la constitución formal del Consejo Municipal de Infancia con la entrega a los delegados escolares de Primaria y Secundaria de la correspondiente acreditación. Stadträtin für Bildung, Maria Montoya, kurz erinnerte an die Bedeutung und Funktion des Gemeinderates der Kinder, "Ein Körper der Bürgerbeteiligung, welche Themen in Bezug auf die Situation der Kinder ansprechen wird, und Jugendlichen in unserer Stadt ". Auch, Maria Montoya erklärte, dass die Schaffung des Gemeinderates der Kinder wird durch das Übereinkommen über die Rechte des Kindes inspiriert und ergibt sich aus der Notwendigkeit, die Maßnahmen in dieser Angelegenheit zu koordinieren, um diese Rechte zu garantieren,, unter denen es die Beteiligung von Kindern beinhaltet, und Jugendlichen in diesem Verfahren.

De otro lado, die Stadträtin für Bildung, erklärte, dass "wir die Regierung Team beitreten, finden wir, dass in der Gemeinderat für Kinder wurden nur Mitglieder vertreten, die zu Sekundär, weil es an der Zeit war, die nicht verlängert hatte,. Wir mussten Auswahl der neuen Mitglieder in der Primärstufe zu machen, weil es keine Vertreter solcher Kinder im Gemeinderat. So, der Gemeinderat für Kinder ist nun vollständig organisiert 51 Vertreter, 28 Mädchen und 23 Kinder, Primäre und sekundäre ".

Der Bürgermeister veratense, Felix Lopez, äußerte sich zufrieden zur gleichen Zeit eingeladen, die neuen Mitglieder des Gemeinderates der Kinder in Aufgaben der Verantwortung worden Vertretern der Schulgemeinschaft gewählt engagieren.

Neben anderen Aktivitäten des Gemeinderats für Kinder von Vera in Zusammenarbeit mit UNICEF und Gedenken an Kindertag, Maria Montoya, erklärte, dass "zusätzlich zur Teilnahme an der Sitzung des Gemeinderats, Dieser Montag werden wir in der andalusischen Parlament ".