Für einen fortgesetzten Handlung Betrug verhaftet zwei Mühlen.

Albox General Huercal Overa

Letzter Tag 6, Agenten Guardia Civil Aufgrund der Albox (Almería), das Anhalten durchgeführt A. H. M., von 42 Alter, Bewohner der Stadt von Huercal Overa (Almería), Verdacht eines laufenden Betrugsdelikt.

Die Festnahme ist das Ergebnis der Untersuchung von der Guardia Civil, nach dem Lernen, durch Beschwerde in Albox Beitrag von Köpfe von zwei Mühlen in der Provinz eingereicht, Ölkäufe von einer Person in diesen Mühlen, Käufe auch ohne Bezahlung.

Während der Untersuchung, Agenten haben Wissen, dass eine Person erwirbt insgesamt 360 Liter Öl, 120 l in einer Mühle und 240 Liter in anderen, bei 1.080 € geschätzt, mit Schuldscheinen bezahlt Kunde kauft, die bisher gescheitert zu sammeln.

Sobald bekannt,, Guardia Civil eine Untersuchung, um die Angaben der Opfer zu verifizieren, den Erhalt der Identität der Person, die diese Kontrollen ausgestellt hatte, Person, dass die Agenten bemühen, die Stadt Huercal Overa lokalisieren.

Parallel, Guardia Civil Schecks als eine der Prüfungen vom Autor nicht Mittel, die Zahlung zu erfüllen haben, und das Konto mit der zweiten Note zugeordnet wird beibehalten.

Schließlich, letzten Tag 6, die Guardia Civil in Localiza A. H. M., in der andalusischen Dorf Huercal Overa, Bewegung entlang mit den Agenten, bis Abhängigkeiten Albox Beitrag, um den Sachverhalt zu klären.

Nachdem die verschiedenen Themen von den Agenten erhoben, A. H. M. endlich die Wahrheit der Sache in Untersuchung bestätigt, so dass die Guardia Civil führt seine Festnahme wegen des Verdachts auf Verbrechen einer laufenden Betrugs.

Proceedings von der Guardia Civil angewiesen, wurde im Gericht von Anweisung Nr. geliefert haben 3 Huercal Overa (Almería), zusammen mit dem Häftling.