Arboleas Förderung einer Kampagne, um Nahrung und Medizin für die Sahara zu sammeln

Arboleas General

Arboleasayuntamiento

Tausende Sahara-Afrika sind obdachlos und in einem Überlebenssituation gelassen, als Folge der verheerenden Überschwemmungen, die diese Gegend verwüstet. Die Stadt, Wohnsitz in vollständig überschwemmt worden. So, die letzte Plenarsitzung in der Stadt Arboleas adressiert diese Situation, einer der Punkte auf der Tagesordnung.

De facto, Das Konsistorium Bürger sind aufgefordert, zusammenzuarbeiten, soweit möglich, Diese Gesellschaftliche Anlässe. Leute mit Interesse an der Bereitstellung von Hilfe im Konsistorium hinterlegt besitzen alle Arten von nicht verderbliche Lebensmittel werden, und Drogen, insbesondere, Antibiotika.

"Später, der Verein der Freunde der Sahara ist verantwortlich für alles, was immer an Familien gespendet betroffen sein. Wir appellieren an die Bewohner, um dieser ersten gemeinsamen Aktion zusammenarbeiten. Wir wissen genug Hilfe, aber wir setzen auf die Solidarität der Nachbarn, die größtmögliche Menge von Nahrungsmitteln und Medikamenten zu erreichen ", Es wurde argumentiert, der Bürgermeister, Cristóbal García.

Überschwemmungen, begleitet von starken Windböen, haben riesige Verluste beeinflussen Haushalten -aus wenn schwache verursacht- -die nur Geschäfte und Wohnungen der Bürger einsetzt saharauis-. Zu diesem weit verbreiteten Verlust von Lebensmitteln und Lebensmittel fügt, mit denen, die Camps hatten, dass sie weggespült.

"Im Namen der Regierung Team möchte ich im Voraus danken die Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger. Das Ziel dieser Treffen ist der Versand von Arboleas die größte Anzahl von Nahrung und Medizin zu den Tausenden von Opfern. Diese Menschen gehen, kalt und hungrig, weil sie ihr Hab und Gut verloren, Unterkunft und Verpflegung. Sie müssen uns heute mehr denn je ", Er stellte fest, der Bürgermeister.

Seit der lokalen Behörde diese dringenden Appell zu spenden nicht verderbliche Lebensmittel wie getan wird: Reis, Mehl, Öl, Zucker, Gemüse, Milchpulver, Kekse, Konserven, unter anderem. Daher sie genannt wird Bürger Solidarität mit der Notsituation durch die saharauischen Volkes erlitt.