Arboleas informiert die auf Innovation betroffen genehmigte den Generalplan, ihre Häuser zu legalisieren

Das Treffen fand im Auditorium des Gilabert Museums statt.

Das Treffen fand im Auditorium des Gilabert Museums statt.

Arboleas Stadtrat begrüßte das geplante Treffen mit den betroffenen Häusern in Siedlungen außerhalb der Stadtgrenzen gebaut. Der Grund für das Treffen war wegen, schließlich, Die Stadtplanungskommission der Provinz genehmigte eines der wichtigsten Dokumente in diesem Bereich: die teilweise Überprüfung der PGOU. Oder was ist das gleiche, Die Kommission gab grünes Licht für die Legalisierung von 298 Häuser, die sich in den Siedlungen der Gemeindezeit befinden. Der Bürgermeister nahm an dem Treffen teil, Cristóbal García, Stadträte und das Schreibteam, um die verschiedenen Zweifel zu informieren und zu klären. "Dieses Regierungsteam ist sehr zufrieden und wir danken allen Menschen, die es uns ermöglicht haben, diesen Erfolg zu erzielen.. Heute ist uns klar, dass wenn Sie hart arbeiten und alle Hindernisse überwinden, die Ihnen im Weg stehen, Am Ende erreichen Sie immer das Ziel, das Sie sich gesetzt haben. ", argumentierte der Bürgermeister, Cristóbal García, wer hat das hinzugefügt: "Während dieser langen und intensiven Zeit, Wir haben keinen Moment angehalten, um zusammenzuarbeiten: Techniker der Junta de Andalucía, Schreibteam und Stadtrat ".

Oben 200 Teilnehmer "Opfer" nahmen an dem erwarteten Treffen teil, Dort wurde bekannt gegeben, dass alle seine Häuser von der Planungskommission der Provinz als nicht konsolidiertes städtisches Land in Innovation anerkannt werden 14 und dass, von seiner Veröffentlichung in der BOJA, Die entsprechenden UEs werden für die Konsolidierung dieser Böden entwickelt. Von diesem Punkt, Jede betroffene Person wird mit der Legalisierung ihres Hauses fortfahren. Jedoch, Die entsprechenden Verfahren werden über das Stadtplanungsgebiet in den Gemeindebüros entwickelt, sowie die Beratung und Informationen, die sie anfordern.

„Wir hatten die Verpflichtung, unser Versprechen zu erfüllen, und dieses Regierungsteam hatte die Pflicht, unsere Nachbarn mit allen möglichen Details zu informieren., an wen wir in den Jahren um die Abstimmung bitten 2011 und 2015. Speziell, Unser Engagement konzentrierte sich auf die Normalisierung der städtischen Situation von Arboleas und wir wollten erklären, was wir mit diesen Stimmen getan haben, die es uns ermöglicht haben, diesen großen städtischen Konflikt zu lösen. ", ha argumentado el primer edil.

Es sei daran erinnert, dass drei Stadtinnovationen im Allgemeinen Stadtplanungsplan von Arboleas vorgenommen wurden, um diese Genehmigung zu erhalten, speziell: Innovation -12, Innovation-13 und Innovation-14. alle, im Rahmen der aktuellen städtebaulichen Gesetzgebung. "Wir haben das beste Ergebnis für die Betroffenen erzielt, insbesondere, und für Arboleas, und allgemeine. UND, auf unserer Seite, Wir möchten uns bei den Nachbarn für die Situation entschuldigen, die sie in all dieser Zeit zu ertragen hatten, aber gleichzeitig gratulieren wir Ihnen ", schätzte Cristóbal García.

De otro lado, Der Bürgermeister hat angekündigt, dass sie bereits an einem anderen städtischen Thema arbeiten, speziell, bei der Entwicklung aller Ausführungseinheiten zur Festigung des Landes als städtisch. "Ab diesem Moment, Wir sind sehr zufrieden, dass alle unsere Bürger in ihren Pflichten und Rechten gleich sind. Dies ist die Stadt, die wir haben wollten, für die wir intensiv gearbeitet haben und das, schließlich, wir haben erreicht ", schloss der erste Bürgermeister.